Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Spedition und Transport

Alfred Schneckenreither sen. verstorben

Alfred Schneckenreither sen., Gründer der gleichnamigen oberösterreichischen Firmengruppe, ist am 9. Dezember gestorben. Er wurde 92 Jahre alt. Alfred Schneckenreither sen. gründete 1960 sein Transportunternehmen, welches zehn Jahre später um eine Spedition erweitert wurde.

Nordamerika

Touya leitet US-Tochter von Dachser

Die US-Tochter von Dachser, Dachser USA Air & Sea Logistics Inc., hat Vincent Touya zum neuen Geschäftsführer ernannt. Touya, gebürtiger Franzose, arbeitet seit mehr als 30 Jahren für das Familienunternehmen aus Kempten.

Interview mit Tim Scharwath

„Der Markt braucht eine starke DHL“

Tim Scharwath, CEO von DHL Global Forwarding/Freight, verantwortet das weltweite Speditionsgeschäft der Deutschen Post seit Mitte 2017. Auch für ihn steht die Digitalisierung im Vordergrund - und seine Sparte hat es teilweise dringend nötig.

Menschen

B2C-Geschäft als Bonus

Qualität und Liefergeschwindigkeit werden für den deutschen Onlinehandel immer wichtiger. Gut für DHL Express, sagt CEO Markus Reckling.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Menschen

Ex-Lufthansa-Chef Mayrhuber gestorben

Der frühere Chef der Deutschen Lufthansa AG, Wolfgang Mayrhuber, ist tot. Er war am Samstag im Alter von 71 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben, wie das Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte. Der Österreicher hatte den Dax-Konzern von 2003 bis 2010 geleitet. Später wurde er Aufsichtsratsvorsitzender. Im vergangenen Jahr hatte er dieses Amt bereits aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben.

#OMMA

One Mind Many Answers mit Erik Wirsing #OMMA

Bei One Mind Many Answers – oder kurz #OMMA – spricht Erik Wirsing, Vizepräsident Global Innovation bei DB Schenker, über eine fahrerlose Zukunft, einen deutschen Hyperloop und warum China die größte Herausforderung für ansässige Logistiker ist.

Weichen für Expansion gestellt

Neue Geschäftsführer bei Grieshaber Logistik

Heinrich und Gabriele Grieshaber geben die operative Geschäftsführung an eine Dreierspitze ab. Der Mittelständler wird jetzt von Roland Futterer, Gregor Schnell und Alexander Tesch geführt.

Ressortneubesetzung

Schenker-Aufsichtsrat beruft drei neue Vorstände

Xavier Garijo führt künftig die Kontraktlogistik, der KN-Manager Thorsten Meincke übernimmt die globale Luft- und Seefracht, Christian Drenthen wird neuer Landverkehrsvorstand. Damit sind entsprechende Medienberichte damit nun auch offiziell bestätigt.