Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Podestá löst Müller bei Dachser Air & Sea Logistics ab

Der 57-Jährige rückt vom Leiter der Business Unit Asia Pacific zum COO des Geschäftsfeldes auf. Sein Vorgänger hat Dachser bereits verlassen - er hielt sich gute eineinhalb Jahre an der Spitze des Luft- und Seefrachtgeschäftes.

Maximilian Brandl verstärkt Vorstand von Salt Solutions

Der Digitalisierungsexperte wird darüber hinaus im April kommenden Jahres neuer Chief Executive Officer des SCM-Projekthauses.

Andreas Kayser wird Head of Global Air Freight bei Freighthub

Der 39-jährige Betriebswirt soll den globalen Luftfrachtbereich der digitalen Spedition weiter ausbauen. Zuletzt leitete er das deutsche See- und Luftfrachtgeschäft von Gebrüder Weiss.

Wolf Hüttemann ist gestorben

Der Logistiker und Gründer der Huettemann Group ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Hüttemann hatte den Familienbetrieb 1956 im Ruhrgebiet gegründet und 50 Jahre lang geleitet.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Fr. Meyer’s Sohn stellt Geschäftsführung neu auf

Heiko Voigt führt ab 1. Oktober zusammen mit Dominik Lucius das Unternehmen. CEO Marc Meier und COO Markus Panhauser scheiden aus.

Prof. Arlinghaus löst Prof. Schenk am Fraunhofer IFF ab

Die bisherige Professorin der RWTH Aachen übernimmt die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung. Logistikforscher Prof. Schenk beendet seine Tätigkeit nach 25 Jahren an der Spitze des Instituts.

Andreas Takacs wird Chefeinkäufer bei Green Cargo

Der studierte Volkswirt soll den Transformationsprozess des Unternehmens zu noch mehr nachhaltigem Wirtschaften voranbringen.

Francesco De Lauso wird CTL-Vorstand

Die Stückgutkooperation CTL hat ihre angestrebte Doppelspitze zusammen. Künftig wird der Speditionsverbund von Francesco De Lauso und Paul Walter geführt. De Lauso wechselt von Dachser zu CTL.