Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Logistiker helfen an vielen Stellen

In den Hochwassergebieten engagieren sich viele Logistiker als Nothelfer mit Spendenaufrufen und der Bereitstellung von eigenem Equipment.

Smalltalk mit Francesco De Lauso

Der CEO der CTL Cargo Trans Logistik aus Homberg/Efze beschreibt sich selbst als sport- und zahlenverliebten Italo-Franken, der sich nach Ausbildung und Studium zufällig in die Logistik verliebt hat und seitdem nichts anderes mehr machen möchte.

„Technik löst nicht alle Probleme“

Mit gerade einmal 40 Jahren ist der Gründer und CEO von Flexport, Ryan Petersen, nicht weit vom Zenith entfernt. Dass er mit seinen ehrgeizigen Zielen ausgebremst wird, dürfte eher unwahrscheinlich sein.

Baker übernimmt Führung bei DCT Gdansk

Wechsel bei dem führenden polnischen Containerterminal. Charles Baker soll die erfolgreiche Arbeit von Cameron Thorpe fortsetzen.

Jens-Albert Oppel wird neuer COO der HGK

Anfang des Jahres 2022 übernimmt der 53-Jährige das neu geschaffte Ressort der HGK. Oppel ist Geschäftsführer von Transgas, einem auf Flüssiggas spezialisierten Transport- und Logistikunternehmen.

Erich Staake gibt Aufsichtsratsvorsitz der Mitteldeutschen Flughafen AG auf

Erich Staake war zwölf Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender der Betreiberin des Frachtflughafens Leipzig/Halle. Zuletzt war er nach Informationen der DVZ beim Sächsischen Staatsministerium der Finanzen in die Kritik geraten. Im Zuge der Nachfolgesuche kursieren bereits die ersten Namen.

Logistik kann sich in der Krise beweisen

Was Maximilian Drüschler, Young Freight Forwarder Germany 2021, an der Branche begeistert und wie die Sparte ihr Image stärken kann.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Hellmann schafft Position des E-Commerce-Chefs

Das Logistikunternehmen Hellmann hat seinen Chief Operating Officer, Marc Wijnen, zum Chef für die E-Commerce-Sparte ernannt. Mit der neu geschaffenen Position reagiert der Dienstleister auf den andauernden Boom im Onlinegeschäft.

UPS trauert um Frank Sportolari

Der ehemalige Deutschland-Chef ist im Alter von 65 Jahren verstorben. Seit 2011 leitete Sportolari das Geschäft für den KEP-Dienst hierzulande, später auch in Österreich und der Schweiz. Im März hatte er seinen Posten an Frank Jørgensen abgegeben.

UIC wählt Mamiński zum Präsidenten

Der Eisenbahn-Weltverband wechselt turnusgemäß seine Spitze aus. Der neue erste Mann führt seit 2017 die polnische staatliche Bahn PKP.

Elvis läutet Generationswechsel ein

Nikolja Grabowski (35) wird mit Wirkung zum 1. Juli Mitglied des Vorstands des Ladungsverbundes, Jochen Eschborn wird Vorsitzender des Vorstands. Es sei geplant, dass Eschborn seine Aufgaben nach und nach abgebe, erklärte der Verband am Freitag.