Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Oeser wird Präsident der BASt

Der promovierte Bauingenieur ist Experte für Straßenwesen und blickt auf eine lange wissenschaftliche Karriere zurück. Sein neues Amt tritt Oeser am 1. November 2021 an.

Der Mann für die Tiefen des Transportrechts

Die Havarie des Frachters "Ever Given" hat wieder einmal die Komplexität des Transportechts deutlich gemacht. Andreas Maurer kennt sich damit besonders gut aus.

Trauer um Gregor Schild

Der langjährige Hauptgeschäftsführer des DSLV ist im Alter von 68 Jahren gestorben. Schild hatte maßgeblichen Anteil an Fusionsschritten in der seinerzeit noch weit verzweigten Verbändelandschaft.

Lange leitet Geschäfte von LIT in Tschechien

Der 34-Jährige folgt nun offiziell auf Simeon Breuer, der die operativen Aufgaben bereits im vergangenen Jahr an seinen Nachfolger übergeben hatte.

Steffen Bobsien wechselt von DB Cargo zu Siemens

Der 50-jährige wechselt zum 1. September.

Salazar ist neuer ICAO-Generalsekretär

Der Kolumbianer Juan Carlos Salazar will das internationale Flugnetz beim Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie unterstützen. Insbesondere die Entwicklungsländer sollen mehr Unterstützung erhalten. Er tritt die Nachfolge von Fang Liu aus China an.

Logistiker helfen an vielen Stellen

In den Hochwassergebieten engagieren sich viele Logistiker als Nothelfer mit Spendenaufrufen und der Bereitstellung von eigenem Equipment.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Dr. Thomas Baumgartner

Der 52-Jährige ist Geschäftsführer der Fercam AG in Bozen / Italien.

Wolfgang Hoppmann

Der 48-jährige promovierte Ingenieur ist technischer Direktor bei der Karl Schmidt Spedition in Heilbronn.

Jens Meier

Der 40-jährige Diplom-Informatiker ist Geschäftsführer der Fiege-Tochter tts mit Sitz in Hamburg.

Georg Dettendorfer

Der 36-jährige Spediteur ist Geschäftsführer der Dettendorfer Ferntrans GmbH im bayerischen Nußdorf.