Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Andreas Matthä ist Interimspräsident des Eisenbahnverbandes CER

Der bisherige Präsident, Crister Fritzson aus Schweden, orientiert sich beruflich um und verlässt den Bahnsektor. Matthä steht zunächst bis zum 19. Februar an der CER-Spitze.

Thomas Voigt führt Wirtschaftsverband Weser

Der Außenwirtschaftsexperte übernimmt die Geschäftsführerposiition der Lobbyorganisationen für die Interessen der Weser-Anrainer.

Der neue Interessenvertreter

Seit dem 1. Januar ist Claes Berglund Präsident des EU-Reederverbands Ecsa.

Seefahrtexperte übernimmt das Steuer

Oleg Butkovic sitzt während der kroatischen EU-Ratspräsidentschaft dem Rat der Verkehrsminister vor. Die DVZ stellt den 40-Jährigen im Steckbrief vor.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Günther Jochere

Der 50-Jährige ist Vorstandsmitglied der Group7 International Logistics AG mit Zentrale in Schwaig bei München.

Ringat neuer Präsident der DVWG

Ende vergangener Woche lud die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG) zur Jahrestagung nach Kassel ein. Die Hauptversammlung war geprägt durch die Übergabe des Präsidentenamtes von Prof. Dr. Heiner Hautau an Knut Ringat.

Früherer Hafendirektor Mönkemeier gestorben

Der langjährige Hamburger Hafendirektor Karl-Ludwig Mönkemeier ist tot. Der 85-Jährige starb in der Nacht zum Sonnabend an Lungenkrebs.

Buss stärkt Management-Strukturen

Die Hamburger Buss-Gruppe verstärkt ihre Geschäftsführung. Zugleich wird den vier Geschäftsbereichen Hafenlogistik, Chemie- und Pharmalogistik, Logistik- und Gewerbeimmobilien und Geschlossene Fonds mehr Eigenverantwortung übertragen.