Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Holle wird Finanzchef der Deutschen Bahn

Erst war er Unternehmensberater, dann Abteilungsleiter im Bundesfinanzministerium. Der 52-Jährige kennt also Wirtschaft und Politik – gute Voraussetzungen, um auf einem der heißesten Finanzstühle des Landes zu bestehen.

Werthschulte wird CFO der Nagel-Group

Der bisherige Finanzdirektor des Fiege-Konzerns wechselt in die Lebensmittellogistik, um Carsten Taucke zu entlasten, der seit September CEO und CFO in Personalunion war.

Air France-KLM hat einen neuen Frachtchef

Der Manager Adriaan den Heijer wird eine Doppelrolle einnehmen als Verantwortlicher der Cargosparte sowie als Geschäftsführer von Martinair. Er folgt auf Marcel de Nooijer, der den Konzern verlässt.

„Ich wollt ja nie wat werden“

Die Bundestagsabgeordnete Elvan Korkmaz (SPD) spricht mit der DVZ über Verkehrspolitik, Koalitionszwang und einen neue Politikstil.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

SAS-Frachtchef Marx kündigt Rücktritt an

Der langjährige Vorstandschef von SAS Cargo, Kenneth Marx, wird in Kürze aus seinem Job ausscheiden. In einem Schreiben an die SAS-Konzernspitze bat er um Entbindung von seinen Aufgaben noch im Laufe des Sommers.

Wolfgang Freese übernimmt das Ruder

Wolfgang Freese, derzeit Senior Vice President Area Gulf-Pacific von Hapag-Lloyd (America), und damit zuständig für den Süden und Westen der USA, übernimmt die Leitung der US-Niederlassung der Reederei. Er folgt Jim Newsome, der sich neuen Aufgaben widmet.

Neuer Präsident im Hafen Bilbao

José Ramón de la Fuente Arteagabeitia (58) ist vom Beirat der baskischen Regierung zum neuen Präsidenten der Hafenverwaltung von Bilbao ernannt worden.

Früherer EU-Verkehrskommissar tödlich verunglückt

Der frühere EU-Kommissar Karel Van Miert ist tot. Medienberichten zufolge kam er bei einem Sturz von der Leiter in seinem Garten ums Leben. Er starb im Alter von 67 Jahren.