Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Pompili ist neue französische Verkehrsministerin

Die bisherige Vorsitzende des Ausschusses für nachhaltige Entwicklung und Raumplanung übernimmt im neuen Kabinett die Position von Elisabeth Borne. Jean Baptiste Djebbari bleibt Staatssekretär für Transport.

Renschler verlässt Vorstand von Traton

Der Chef der VW-LKW-Sparte tritt ab. Nur eine Woche soll zwischen Ankündigung und Vollzug liegen. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern. Außerdem wird VW-PKW-Logistikvorstand Tostmann neuer Chef der Traton-Tochter MAN.

Der Tempomacher

Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann will den Hafen zur Energiedrehscheibe machen und auch beim Containerumschlag neue Wege gehen. Eine Schlüsselrolle kommt dem nächsten Hafenentwicklungsplan zu.

Mit Ehrgeiz auf dem Weg nach oben

Tanja Mattheis hat als diplomierte Wirtschaftsingenieurin seit ihrem Einstieg beim Logistikkonzern BLG eine rasante Karriere hingelegt. 


D’Agostino kehrt als Hafenchef nach Triest zurück

Anfang Juni war der Manager auf Betreiben der Anti-Korruptionsbehörde Anac abgesetzt worden. Jetzt klagte er sich erfolgreich in sein Amt zurück.

Körner neuer Finanzvorstand bei Nosta

Verjüngung im Vorstand: Der bisherige CFO Thomas Müller ist den Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger ist 36 Jahre alt.

Steven Polmans verlässt Brussels Cargo

Nach zehn Jahren als Leiter der Fracht- und Logistikabteilung am Brüsseler Airport will der Logistiker sich beruflich umorientieren.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Würfel-Gruppe hat neue Eigentümer

Mit einer neuen Gesellschafterstruktur will die Bremerhavener Würfel-Gruppe wieder in ruhiges Fahrwasser gelangen. Das Unternehmen war durch die Konjunkturkrise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten.

Christian Kern wird ÖBB-Chef

Der Aufsichtsrat der ÖBB-Holding AG hat am Dienstag Christian Kern (44) zum neuen Bahnchef bestellt. Er folgt Peter Klugar (60), dessen Vertrag ausläuft.

Logistics Service Award für Bauserve

Der Logistics Service Award der Bundesvereinigung Logistik geht in diesem Jahr an die Bauserve GmbH. Das auf Baulogistik spezialisierte Planungsunternehmen hat ein Konzept zur Ver- und Entsorgung von Großbaustellen entwickelt.

Felcht will "Kernkompetenzen" stärken

Die Deutsche Bahn muss nach Aussage des künftigen Aufsichtsratsvorsitzenden Utz-Hellmuth Felcht nach zahlreichen technischen Pannen vor allem Vertrauen zurückgewinnen. Felchts Kandidatur war am Vormittag vom Bundeskabinett bestätigt worden.