Deutsche Verkehrs-Zeitung

Menschen

Nicolas Jolivet ergänzt Schryver-Geschäftsführung

Nicolas Jolivet ist seit dem 1. Februar weiterer Geschäftsführer der von Johan Peter und Carsten Schryver geleiteten Hamburger Überseespedition HJ Schryver.

Schwesterlich geteilt

Die Spedition Schanz aus Ober-Ramstadt hat zwei weibliche Geschäftsführer, die obendrein noch Schwestern sind.

Europaparlament: Vier Neue im EP-Verkehrsausschuss

Der Brexit hat zu Stühlerücken im Europäischen Parlament geführt. Auch im Verkehrsausschuss mussten die Sitze von vier ausgeschiedenen Briten neu besetzt werden. Die DVZ stellt die Nachrücker vor.

Röstin legt Leitung der Reederi Forsea nieder

Zweieinhalb Jahre nachdem er von Copenhagen Malmö Port zur Reederei HH-Ferries gewechselt ist, verlässt Johan Röstin das Unternehmen, das jetzt Forsea heißt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Menschen

Seifert Logistics stellt die Geschäftsführung neu auf

Thomas Müllerschön übergibt die Leitung an die neuen Geschäftsführer Christian Stoll (COO) und Axel Frey. Zudem steigt Marcel Vogelmann als Chief Performance Officer (CPO) ebenfalls in die Geschäftsführung ein – und mit Julian Seifert ist auch die dritte Generation der Inhaberfamilie des Logistikdienstleisters am Start.

Prof. Julia Arlinghaus: Faible für Fabriken

Die neue Leiterin des Fraunhofer IFF könnte für die Zukunft des Standortes Deutschland wichtig werden. Sie sei auf jeden Fall nach Magdeburg gekommen, um zu bleiben, sagt Arlinghaus – und spricht bereits von einem „Traumjob“.

Brockmöller wird CFO der Buss Group

Carsten Tegeler verlässt den Hamburger Mischkonzern. An die Seite von Unternehmenschef Johann Killinger tritt ein ausgewiesener Finanzexperte als zweiter Geschäftsführer.

Hamburg Süd verkleinert die Geschäftsführung

Das Führungsgremium der Linienreederei besteht künftig noch aus CEO Arnt Vespermann und CFO Jakob Wegge-Larsen. Hintergrund: Der bisherige Chief Commercial Officer Frank Smet geht Ende März in den Ruhestand. Seine Aufgaben übernimmt künftig Vespermann.