Deutsche Verkehrs-Zeitung

Meinung

Meinung

Zahlen ist besser als Warten

Rund um den Warnstreik der Eisenbahngewerkschaft EVG am Montag lassen sich bemerkenswerte Linien finden, meint Fachredakteur Heinrich Klotz. In seiner Analyse kommt die Deutsche Bahn ganz gut weg.

EU-Mobilitätspaket

Ein akzeptabler Kompromiss in allerletzter Minute

Die Verkehrsminister der EU sind bei den Sozial- und Marktvorschriften des ersten Mobilitätspakets noch in diesem Jahr zurande gekommen. Ein Kommentar von Werner Balsen.

Meinung

Zwischen Expo und Gerüchten

Niedersachsen will das Projekt "Urbane Logistik" vorantreiben. Kommentar von Tim Meinken.

Meinung

Zwischen Chance und Lähmung

Die aktuelle Ausgabe der "Top 100 der Logistik" liefert eine umfangreiche Marktanalyse und tiefe Einblicke in das Wirtschaftssegment.

Zahlen und Fakten

Weitere Meinungen

Ende der Zeitumstellung

Brüsseler Vorschlag birgt Risiken für die Logistik

Werner Balsen über den Vorschlag zur Abschaffung der Zeitumstellung.

Kapazitätsengpässe

Transportlogistik: Zerrüttete Beziehung retten

Zwischen den Akteuren in der Transportlogistik ist viel Vertrauen 
zerbrochen. Das Zauberwort muss jetzt trotzdem Kooperation lauten. Ein Leitartikel von Claudius Semmann.

Meinung

Gesucht: Gute Ideen für das Paket

Der Paketmarkt in Deutschland steht vor einem tiefgreifenden Umbruch. Die auf das Privatkundengeschäft fokussierten Paketdienste kämpfen mit der Profitabilität, Kommunen und Gemeinden denken intensiv über Verkehrsrestriktionen nach, und der immanente Fahrermangel ist zu einem Wachstumshemmnis geworden.

Meinung

Taktik statt Tat: Konzernschach bei der DB

Nach eineinhalb Jahren ist Schluss: Raimund Stüer gibt auf als Vertriebs-Chef von DB Cargo. Doch hier geht es weniger um persönliche Schwächen, sondern um die des schon fast verzweifelt integrierenden Konzerns Deutsche Bahn, meint Heinrich Klotz.