Deutsche Verkehrs-Zeitung

Meinung

Warten auf den warmen Regen?

400 Mio. EUR will das Bundesverkehrsministerium in den nächsten vier Jahren in den Bau von LKW-Parkplätzen investieren. Doch wo bleiben die privaten Initiativen?

Rail ist attraktiv

Investoren gehen mit viel Geld in den Eisenbahnmarkt. Das lässt den Schluss zu, dass es dort mittel- bis langfristig Geld zu verdienen gibt. Ein Gastkommentar von Dagmar Rees.

Logistik als Schlüssel für Prosperität

Der aktuelle Zukunftsatlas von Prognos zeigt, dass sich die Attraktivität der Regionen verändert. Neue Drehscheiben und Hotspots 
entstehen. Die Logistik ist dabei ein Gestalter. Ein Leitartikel von Sebastian Reimann.

Konjunkturflaute: Dann wenigstens qualitatives Wachstum

Die Zahlen für die Konjunktur sehen düster aus. Unternehmen sollten wichtige strategische Themen jetzt aber dennoch nicht aus den Augen verlieren. Ein Kommentar von Claudius Semmann.

Zahlen und Fakten

Weitere Meinungen

Nicht alles auf den Nutzer abwälzen

Gastkommentar von Thomas Hailer zum Thema „Zukunft der Verkehrsinfrastrukturfinanzierung“.

Das liebe Geld

Bericht aus Brüssel: Der Frühherbst lässt sich schön an in Brüssel: Die Luft ist noch spätsommerlich warm. Und doch schütteln Kälteschauer derzeit viele hier, die mit Verkehr zu tun haben.

12d11502a_bennuehr_sw_4.jpg

Optimismus geht auch im Krebsgang

Kommentar von DVZ-Redakteur Sven Bennühr zur IAA 2012.

Ein Urban Hub würde in einer Metropole mehr Verkehr erzeugen als vermeiden

Leserbrief von Prof. Dr. Richard Vahrenkamp, Logistik Consulting Berlin, zur DVZ Nr. 109, 11. September 2012, Spezial: Citylogistik