Deutsche Verkehrs-Zeitung

Meinung

Die alten Wahrheiten gelten nicht mehr

Die Luftfracht kann nicht profitieren von den überraschend guten Exportzahlen Deutschlands im ersten Quartal. Das weist hin auf ­tieferliegendere Probleme, denen sich die Branche stellen muss.

Können die Nachbarn tatsächlich alles besser?

Ein Kommentar von Heinrich Klotz über den Wettbewerb im Seehafen-Hinterland.

Nordfrost wird maritim

Die Fährschiffpläne der Firna Nordfrost könnten für Ladungsströme von und nach Skandinavien eine interessante Direktverbindung sein, meint DVZ-Redakteur Jan Peter Naumann.

Zahlen und Fakten

Weitere Meinungen

Nichts für schwache Nerven und schwache Netze

Gastkommentar von UCS-Präsident Hans-Jörg Hager zur Diskrepanz zwischen Qualitätsanspruch und Zahlungsbereitschaft des Kunden.

Weitere Inhalte:
Stückgut unter Druck

Die DVZ ist mehr als eine Zeitung

Jahrzehntelang schätzten die DVZ-Leser ihre gedruckte DVZ als zuverlässigen Begleiter in der Welt der Logistik. Nun soll ein anspruchsvoller Online-Auftritt das Informationsangebot der DVZ erweitern.

Paukenschlag aus Luxemburg

Der heiße Herbst der EU-Bahnpolitik hat mit einem Paukenschlag begonnen: Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg...

Gefahrenabwehr darf der Staat gern fördern

Eine staatliche Unterstützung beim Kauf sicherer LKW nutzt der Gesellschaft, meint DVZ-Redakteur Sven Bennühr.