Deutsche Verkehrs-Zeitung

Nachhaltige Logistik

Er sorgt für gutes Klima

Tobias Bohnhoff hat sich das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben. Sowohl beruflich als auch privat. Er sagt, die Transportbranche hat großes Potenzial, mehr für die Reduktion von CO₂-Emissionen zu tun.

Thomas Hagemann: „Onlinehandel hat die bessere Umweltbilanz“

Der Mitgründer und Co-CEO der Plattform für Cross-Border-Versand Seven Senders erklärt, wie sein Unternehmen klimaneutral werden soll und wie der E-Commerce der Zukunft aussehen könnte.

Energiekrise: LNG-Tanker international gefragt

Um unabhängig von Russland zu werden, soll verflüssigtes Gas einen Teil des deutschen Energiebedarfs decken. Analysten beobachten Rekordzahlen bei Schiffsbestellungen.

Clean Logistics will 5.000 Wasserstoff-Lkw an GP Joule liefern

Der Fahrzeugumrüster weitet die Geschäftsaktivitäten mit der geplanten Lieferung von Schwerlast-Lkw auf Wasserstoffbasis signifikant aus. Nach Unternehmensangaben liegt das Umsatzvolumen im Milliardenbereich.

Deutsche Post plant Energiezuschlag

Die Paketmengen wachsen nicht mehr so stark wie in den vergangenen beiden Jahren. Dafür aber steigen die Kosten. Was das für Geschäftskunden bedeutet, verrät Ole Nordhoff, CMO Post & Paket, im Interview.

Der E-Lkw-Einsatz bestimmt das Ladenetz

Während die Elektrifizierung bei Pkw bereits in vollem Gange ist und die Verkäufe von Rekord zu Rekord klettern, gab es im Lkw-Segment bisher wenig Bewegung. Entscheidender Flaschenhals ist bis dato die mangelhafte grenzübergreifende Ladeinfrastruktur. Eine Analyse.

Aufbruch ins Zeitalter der E-Lkw

Die Bundesregierung will die Ladeinfrastruktur für E-Lkw so schnell wie möglich schaffen. Das verspricht sie im Entwurf des gleichnamigen Masterplans. Fachleute entwickeln unter Hochdruck die notwendige Technik für das Laden, analysieren den Bedarf und prüfen Standorte für Ladesäulen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Nachhaltige Logistik

Fraunhofer: Antriebssystem für LKW-Trailer soll 20 Prozent CO2 einsparen

Das neue Antriebskonzept wurde im Rahmen des Projekts „evTrailer“ entwickelt. Im Mittelpunkt steht ein besonders leichter Hochvolt-Energiespeicher für einen elektrisch angetriebenen Sattelauflieger.

Norwegen: Erstes Testzentrum für alternative Schiffsantriebe eröffnet

Es sollen vor allem Ammoniak und Wasserstoff als neue Kraftstoffe getestet werden. Die Anlage ist eine von fünf Einrichtungen, in denen nationale und internationale Unternehmen neue Technik und Lösungen testen können.

Europaparlament will EU-Klimaschutzziel für 2030 anheben

Mit dem Klimagesetz soll die EU bis 2050 „klimaneutral“ gemacht werden. Jetzt hat das Europäische Parlament seinen Standpunkt zu dem Gesetzesvorschlag festgelegt.

Sea Cargo Charter soll CO2-Reporting der Seeschifffahrt transparenter machen

Die Charter soll die Berichterstattung der globalen Schifffahrt über Treibhausgasemissionen standardisieren. Sie orientiert sich an den Richtlinien und den Zielen der UNO, die Treibhausgasemissionen der internationalen Schifffahrt bis 2050 um mindestens 50 Prozent zu reduzieren.