Deutsche Verkehrs-Zeitung

Luft

Verkehrsforum fordert mehr Bundesmittel für Klimaschutz im Luftverkehr

Starkes Thema auf der ersten Nationalen Luftfahrtkonferenz in Halle: Was tun mit den Einnahmen der Luftverkehrssteuer? Sie sollten in die Entwicklung von E-Fuels fließen, fordert Geschäftsführerin Heike van Hoorn - damit könne die Luftfahrt CO2-neutral werden.

Unilode und Nexxiot kooperieren

Der Schweizer Luftfrachtpaletten-Anbieter will seine ULD-Flotte digitalisieren. Somit können Lademittel erstmals durchgängig – am Boden sowie in der Luft – verfolgt werden.

Fraport: Gute Erlöslage trotz schwacher Luftfracht

Der Flughafenbetreiber zeigt sich mit einem Umsatz von 1,5 Mrd. EUR (plus 5,2 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018) im ersten Halbjahr 2019 zufrieden. Weniger Grund zur Freude geben die rückläufigen Zahlen im Luftfrachtgeschäft.

Angestellte von Cargolux bekommen Gehaltserhöhungen

Piloten kriegen 4 Prozent mehr, die Bezüge des Bodenpersonals steigen um 6 Prozent. Der Einigung gingen Verhandlungen von über einem Jahr voraus.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Luft

Volga-Dnepr will mehr Frachtmaschinen zum Flughafen Leipzig/Halle bringen

Bis zu 50-mal pro Woche sollen Flüge von und nach Schkeuditz gehen. Durch die Zusammenarbeit in weiteren Bereichen sollen bis zu 500 Jobs entstehen.

Chapman Freeborn steht vor der Übernahme durch die Avia Solutions Group

Der britische Spezialist für Charter und Leasing von Frachtflugzeugen soll als Marke weiterbestehen und unverändert am Markt agieren.

Frankfurter Flughafen: Luftfrachtvolumen steigt

Im Mai gab es ein Plus von 0,6 Prozent beim Frachtaufkommen. Doch ein Ende des negativen Jahrestrends ist mit dem leichten Zuwachs noch lange nicht geschafft.

Harte Konkurrenz: Lufthansa senkt Gewinnziel für 2019

Der Preiskampf im Segment der Billigflieger macht der Lufthansa-Tochter Eurowings zu schaffen. Zugleich schwächelt auch das Geschäft von Lufthansa Cargo. Daher korrigierte der Luftfahrt-Konzern die Gewinnerwartungen für 2019 deutlich nach unten.