Deutsche Verkehrs-Zeitung

Luft

Aircargo Club wählt neues Präsidium

Die Unternehmensvertreter der Luftfrachtbranche haben einen neuen Vizepräsidenten und Finanzvorstand. Die vorherigen Präsidiumsmitglieder Mathias Jakobi und Christoph Papke sind nicht mehr zu den Wahlen angetreten.

Schiphol verzeichnet Rückgang von rund 100.000 t Frachtvolumen

Das Frachtvolumen des Amsterdamer Flughafens ging im vergangenen Jahr um 9 Prozent auf 1,6 Mio. t zurück.

Luftfracht: Das starke Wachstum ist erst einmal vorbei

In diesem Jahr muss sich die Aircargo-Branche auf eine Phase der Stagnation einstellen.

Emo-Trans eröffnet Büro auf den Philippinen

Das internationale Speditionsnetzwerk mit Schwerpunkt Luft- und Seefracht gründet ein Joint Venture mit einem langjährigen Partner.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Luft

Wissenschaft besser nutzen

Die Luftfracht kann von wissenschaftlichen Erkenntnissen stark ­profitieren. Vor allem die Planung lässt sich deutlich verbessern.

Einem ökonomischen Rätsel auf der Spur

Warum wachsen Handel und Luftfachtverkehrsleistung seit der Finanzkrise nicht mehr so stark wie davor? Eine Erklärung.

Wer hat Angst vor Amazon?

In nur vier Jahren hat der ­US-amerikanische Onlinehändler Amazon die viertgrößte Frachterflotte der Welt aufgebaut, um seine externen Logistikdienstleister dauerhaft zu umgehen. Bislang operierte Amazon Air nur in den USA. Könnte der Carrier auch bald in Europa den Betrieb aufnehmen?

24 Stunden Air Cargo

Was passiert an einem Tag in der Luftfracht? Ein Überblick.