Deutsche Verkehrs-Zeitung

Luft

Aircargo Club wählt neues Präsidium

Die Unternehmensvertreter der Luftfrachtbranche haben einen neuen Vizepräsidenten und Finanzvorstand. Die vorherigen Präsidiumsmitglieder Mathias Jakobi und Christoph Papke sind nicht mehr zu den Wahlen angetreten.

Schiphol verzeichnet Rückgang von rund 100.000 t Frachtvolumen

Das Frachtvolumen des Amsterdamer Flughafens ging im vergangenen Jahr um 9 Prozent auf 1,6 Mio. t zurück.

Luftfracht: Das starke Wachstum ist erst einmal vorbei

In diesem Jahr muss sich die Aircargo-Branche auf eine Phase der Stagnation einstellen.

Emo-Trans eröffnet Büro auf den Philippinen

Das internationale Speditionsnetzwerk mit Schwerpunkt Luft- und Seefracht gründet ein Joint Venture mit einem langjährigen Partner.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Luft

Leuchtender Stern am Aircargo-Hub-Himmel

In der Cargo City am neuen Flughafen Istanbul wird noch gebaut. Im zweiten Halbjahr 2020 will Turkish Cargo 150.000 m2 in Betrieb nehmen, DHL Express 42.000 m2.

Lufthansa Cargo kauft zwei weitere Boeing 777F

Die Frachtfluggesellschaft treibt die Modernisierung ihrer Flotte voran. Die älteren Frachter des Typs MD-11 sollen bis Ende 2020 aus dem Betrieb genommen werden.

Emirates befördert weniger Luftfracht

Das schwierige Geschäftsumfeld für die Luftfracht schlägt sich in der Mengenentwicklung des Carriers nieder. Dabei spielen weltweite Spannungen im Handel eine Rolle, aber auch die Unruhe in einigen wichtigen Frachtmärkten macht sich bemerkbar.