Deutsche Verkehrs-Zeitung

Luft

Die See- und Luftfrachtsparte von Rhenus wächst gegen den Trend stark

Tobias Bartz, Vorstand von der Rhenus-Gruppe und verantwortlich für den See- und Luftfrachtbereich des Unternehmens kündigt im DVZ-Interview eine weitere Expansion im Ausland an. „Mexiko ist ein Land, in dem wir sehr bald tätig werden. Entweder mit einer Übernahme oder mit der Eröffnung eigener Niederlassungen.“

Hellmann eröffnet die erste Niederlassung in Frankreich

Der Logistiker reagiert damit auf die Beendigung der Zusammenarbeit in der See- und Luftfracht mit dem französischen Partner Heppner, der die Allianz im Frühjahr aufkündigte, um mit Gebrüder Weiss zu kooperieren.

Cargo Logic Germany hat einen neuen Geschäftsführer

Überraschende Personalie am Flughafen Leipzig/Halle: Johannes Jähn ist nach Informationen der DVZ der neue Geschäftsführer von Cargo Logic Germany (CLG). Der ehemalige Geschäftsführer, Ulrich Ogiermann, ist bis auf weiteres als Berater für CLG tätig.

Europäische Luftfrachthubs verlieren an Bedeutung

Frankfurt/Main, London Heathrow, Paris Charles de Gaulle und Amsterdam rutschen in der Top-20-Übersicht der größten Frachtflughäfen weltweit ab. Amsterdam und London könnten sogar bald aus der Rangliste fallen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Luft

Bahn und Lufthansa legen Verfahren um Luftfrachtkartell mit Vergleich bei

Damit endet die im Jahr 2013 vor dem Landgericht Köln begonnene zivilrechtliche Auseinandersetzung um die wirtschaftlichen Folgen von Preisabsprachen, die Lufthansa in einem Kartell mit mehreren internationalen Airlines getroffen hat.

Volga-Dnepr tauscht Topmanagement aus

Nach schlechter Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr setzt der russische Luftfrachtkonzern einen neuen Geschäftsführer bei Air Bridge Cargo Airlines ein. Doch der Druck steigt inzwischen auch bei allen anderen Tochterfirmen.

Verkehrsforum fordert mehr Bundesmittel für Klimaschutz im Luftverkehr

Starkes Thema auf der ersten Nationalen Luftfahrtkonferenz in Halle: Was tun mit den Einnahmen der Luftverkehrssteuer? Sie sollten in die Entwicklung von E-Fuels fließen, fordert Geschäftsführerin Heike van Hoorn - damit könne die Luftfahrt CO2-neutral werden.

Alexander Global Logistics steigt in die Luftfracht ein

Der Bremer Logistiker ist seit Kurzem Iata-zertifizierter Luftfrachtspediteur. Die neue Abteilung wird von zwei ehemaligen Mitarbeitern von Natco aufgebaut.