Deutsche Verkehrs-Zeitung

Luft

Aircargo Club wählt neues Präsidium

Die Unternehmensvertreter der Luftfrachtbranche haben einen neuen Vizepräsidenten und Finanzvorstand. Die vorherigen Präsidiumsmitglieder Mathias Jakobi und Christoph Papke sind nicht mehr zu den Wahlen angetreten.

Schiphol verzeichnet Rückgang von rund 100.000 t Frachtvolumen

Das Frachtvolumen des Amsterdamer Flughafens ging im vergangenen Jahr um 9 Prozent auf 1,6 Mio. t zurück.

Luftfracht: Das starke Wachstum ist erst einmal vorbei

In diesem Jahr muss sich die Aircargo-Branche auf eine Phase der Stagnation einstellen.

Emo-Trans eröffnet Büro auf den Philippinen

Das internationale Speditionsnetzwerk mit Schwerpunkt Luft- und Seefracht gründet ein Joint Venture mit einem langjährigen Partner.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Luft

Flughafen Budapest eröffnet Cargo City

Die Betreiber hoffen, dass sich der Airport durch den Neubau zum zentralen Drehkreuz für Luftfracht in Zentral- und Südosteuropa entwickelt. Anfang kommenden Jahres werden die Umschlags- und Speditionsgebäude in Betrieb genommen.

Delta bekräftigt Interesse an Alitalia

Man sei bereit zu investieren, heißt es von der amerikanischen Fluggesellschaft. Allerdings sind noch nicht alle potentiellen Investoren mit an Bord. Ob es eine weitere Fristverlängerung für eine Rekapitalisierung geben wird, ist noch unklar.

Turkish Cargo legt stark zu

Turkish Cargo hat laut den Cass-Zahlen des Monats September als einziger der Top-Ten-Carrier auf dem deutschen Markt seine Transportmengen gegenüber dem Vorjahresmonat steigern können.

Dimerco kauft sich bei ITG ein

Die ITG GmbH Internationale Spedition und Logistik aus Schwaig strukturiert ihre Luft- und Seefrachtgeschäfte um und holt sich für diesen Bereich einen Partner aus Taiwan mit an Bord.