Deutsche Verkehrs-Zeitung

Luft

HNA soll in staatliche Hände

Wird der chinesische Mischkonzern ein Opfer des Coronavirus? Berichten zufolge soll die Provinz Hainan das überschuldete Unternehmen übernehmen. Das dürfte auch die HNA-Töchter Swissport und Flughafen Hahn interessieren.

Nächster Baustein für Amazons Logistikexpansion

Der Onlinehändler errichtet ein Sortierzentrum am Flughafen Leipzig/Halle. Der sächsische Airport könnte zum Frachtdrehkreuz für den US-Konzern werden.

Coronavirus lässt Luftfrachtraten rasant steigen

Spediteure berichten, dass Airlines Kapazitätszusagen kündigen. Zudem werden preissteigernde Auswirkungen auf die Verhandlungen zum Sommerflugplan befürchtet.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Luft

Blaues Auge für Frankfurt

2019 sank der Umschlag am deutschen Hub weniger stark als in Amsterdam und London.

Globaltrans lädt zur Neujahrsrunde

Branchentreffen von Luftfrachtmanagern ist inzwischen eine Institution.

Detzer holt Andreas Hilden als Logistikleiter

Der Luftfrachtspezialist hat zum 1. Januar 2020 eine neue Position geschaffen und sich dafür die Dienste eines erfahrenen Mannes gesichert. Der 55-Jährige war zuletzt für European Gateway Services tätig.

Aircargo Club wählt neues Präsidium

Die Unternehmensvertreter der Luftfrachtbranche haben einen neuen Vizepräsidenten und Finanzvorstand. Die vorherigen Präsidiumsmitglieder Mathias Jakobi und Christoph Papke sind nicht mehr zu den Wahlen angetreten.