Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistikimmobilien

Alte Hallen abreißen oder erhalten?

Wer Brownfields kauft, hat eine komplexe Entscheidung vor sich. Lohnt eine Sanierung? Jeder Fall muss individuell abgewogen und durchgerechnet werden - insbesondere wenn Grundsätze der „Environmental Social Governance“ eingehalten werden sollen.

Arvato erweitert Kapazitäten im Ausland

Die Bertelsmann-Tochter hat für Unternehmen aus den Branchen Konsumelektronik und Healthcare ein Distributionszentrum in England eröffnet. Außerdem baut der Dienstleister sein Logistikzentrum für die schwedische Modekette H&M in Polen aus.

Marktbericht: Logistikimmobilien sind weiter stark gefragt

Derzeit laufen die Geschäfte auf dem Markt für Lagerhallen und Logistikzentren auf Hochtouren. Treiber sind der boomende E-Commerce und ein neues Logistik-Geschäftsfeld.

Arvato erweitert Standort in Hannover

Die Bertelsmann-Tochter hat eine große Logistikfläche im Verdion Expo Park Hannover angemietet. Der Dienstleister wird die Flächen für Kunden aus dem E-Commerce nutzen und zunächst mit rund 300 neuen Arbeitskräften vor Ort starten.

Loxxess erweitert Kapazitäten für DM

Der Dienstleister baut seine Lager- und Logistikflächen im tschechischen Bor deutlich aus. Hauptgrund dafür ist das wachsende Onlinegeschäft der Drogeriekette DM, für die Loxxess bereits seit 2017 an dem Standort tätig ist.

DSV baut Fulfilment-Netz massiv aus

Der dänische Logistikkonzern plant, in Europa, Nordamerika und Asien-Pazifik eine Reihe von automatisierten Lagern für den E-Commerce zu errichten. Der Grund: Das Unternehmen sieht noch eine Marktlücke für Anbieter mit eher kleineren Volumina. Das Konzept basiert auf der Auto-Store-Technik.

Hellmann eröffnet Speditionsanlage in Bremen

Das Osnabrücker Logistikunternehmen in Nachbarschaft zum GVZ einen Neubau in Betrieb genommen. Die Anlage soll auch Vorbild für die Digitalisierung an anderen Hellmann-Standorten sein.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistikimmobilien

Neubauten: Pfenning investiert 120 Millionen Euro

Der Dienstleister errichtet bis Anfang 2023 zwei temperaturgeführte Logistikzentren bei Bad Hersfeld. Die Neubauten sind Teil einer großen Ausbauoffensive, die der Mittelständler bereits 2020 angekündigt hatte.

Nagel-Group investiert 50 Millionen Euro in Hamburg

Der Logistikdienstleister wird den Standort im Gewerbegebiet Allermöhe umstrukturieren. Geplant ist der Neubau eines Umschlaglagers. Zudem werden die Lagerkapazitäten modernisiert und erweitert. Das Projekt ist Teil mehrerer Immobilienvorhaben.

Studie: Investitionen in Logistikimmobilien auf Rekordkurs

Das Analyse- und Beratungshaus Bulwiengesa hat zusammen mit Berlin Hyp, Bremer, Garbe Industrial Real Estate und Savills die neue Studie „Logistik und Immobilien 2021“ veröffentlicht. Demnach setzt die Logistikbranche ihren Wachstumskurs schnell und unbeeindruckt fort.

Onlinehandel wird zum Flächenfresser

Fred-Markus Bohne, Managing Partner beim Projektentwickler ­Panattoni, über den Chipmangel, Wachstumschancen sowie das noch immer unterschätzte Potenzial von Konversionsflächen.