Deutsche Verkehrs-Zeitung

Schwergut

Fährschiff reist in Scheiben

Überführung von Hamburg nach Österreich per Tieflader.

Schwergut: Neue Wege bei der Nachwuchssuche

In der Schwergutnische warten anspruchsvolle Aufgaben, von denen nur wenige wissen. Das wollen die Firmen ändern.

Einfach mehr kombinieren

Auf dem Wasser gibt es noch viel ungenutzte Kapazität für Schwergut. Der Masterplan Binnenschifffahrt enthält Handlungsansätze, aber auch eine bessere Zugänglichkeit zu den Häfen würde den Umschlag erleichtern.

Schwergut: Zwischen Windkraftkrise und Bauboom

Der Ausbau der Windkraft stockt. Die Stimmung ist aber auch insgesamt im Maschinen- und Anlagenbau schlecht. In der zweiten maßgeblichen Schwergut-Nachfragerbranche dagegen herrscht Hochkonjunktur – noch.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Schwergut

Schwergewicht aus Toulouse

Courcelle betreibt in Frankreich eine der größten Flotten für Sondertransporte.

Der lange Weg bis zum Verwaltungshelfer

Die Privatisierung der Polizeibegleitung rückt neun Jahre nach dem Beschluss der Innenminister immer näher.

Finanzielle Misere erzwingt Kooperationen

Schiffseigner und Carrier müssen umdenken: Schwergutschifffahrt durchläuft einen beschleunigten Wandel.

Wechsel in die Schwergewichtsklasse

Mukran Port auf Rügen löst sich vom Fährgeschäft und setzt stärker auf den Umschlag von Industriegütern.