Deutsche Verkehrs-Zeitung

Rampe

DIHK macht Vorschläge gegen den Rampenfrust

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat neun „Goldene Rampenregeln“ aufgestellt. Die Empfehlungen für eine stressfreie Warenannahme enthalten allerdings nichts Neues.

IT-Firmen stellen dynamische Zeitfensterlösung vor

Die Softwareunternehmen Logiplan und Aio IT for Logistics positionieren sich mit ihrem System als Konkurrenten zu den Anbietern statischer Buchungssysteme.

Lebensmittellogistik am Limit

Die Laderaumengpässe und die Probleme an den Handelsrampen standen im Mittelpunkt beim Kälteforum. Die Auslagerung von Fuhrparkkapazitäten ist demnach kein Thema mehr – ganz im Gegenteil.

Irgendwann bleibt die Ladung stehen

Volatilität und knapper Laderaum verschärfen die Beziehungen zwischen Dienstleistern und Industrie und Handel. Logistiker fordern daher eine engere und bessere Abstimmung mit den Auftraggebern.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Rampe

Molkerei Rimbeck Rampe

Milchindustrie will Fahrer an Rampe besser behandeln

Gepflegte Umgangsformen und besserer Informationsfluss: Branchenverband erarbeitet Katalog mit Verhaltensregeln für den Umgang mit Fahrpersonal

Agravis

Schluss mit Schlange

Zeitfenstermanagement verhilft Agravis AG zu mehr Effizienz und kürzeren Wartezeiten.

Mehrheit bucht am liebsten über Zeitfenstersysteme

Fast alle großen Handelsketten haben Zeitfenstersysteme für die Lagerbelieferung eingeführt. Die Plattformen sind zuletzt jedoch heftig in die Kritik geraten.

Die Vergütung von Stand- und Entladezeiten sollte vertraglich vereinbart werden.

Streit um Standgeldanspruch

BGH-Urteil wird für Unterfrachtführer unterschiedlich interpretiert.