Deutsche Verkehrs-Zeitung

Rampe

Neue Lidl-Rampenservices

Die Machtspiele des Handels schaden allen

Lidl hat mit dem Vorstoß, im eigenen Sinne die Abläufe an der Rampe zu optimieren, eine Chance vertan, die Situation an der Rampe mit allen Beteiligten zu verbessern.

Lebensmitteltransport
aktualisiert am 04.09. 12:16

Neue Rampenservices von Lidl erhitzen die Gemüter

Der Vorstoß des Discounters Lidl, an einigen Lagern kostenpflichtige Zusatzservices für die Rampenabfertigung einzuführen, schlägt hohe Wellen in der Speditions- und Transportbranche.

Rampe

Tempo an der Rampe

SCI-Umfrage: Wartezeiten haben sich verkürzt.

HR

Fahrermangel: Jeder in der Kette ist jetzt gefragt

Knapper Laderaum infolge akuten Fahrermangels bereiten Handel, Industrie und Logistikern Kopfzerbrechen. Die wichtigsten Aussagen dazu vom Handelslogistik-Kongress und Branchenforum Stahllogistik.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Rampe

Rampe
aktualisiert am 16.03. 18:12

Rampenproblem wird zur unendlichen Geschichte

Pünktlich zur Osternachfrage liegen Ergebnisse einer BAG-Umfrage zur Situation an den Rampen vor. Aus Sicht der Fahrer hat sich das Problem langer Wartezeiten eher noch verstärkt.

Straße

Fahrermangel: Fast jeder wird eingestellt

Der Fahrermangel ist vor allem ein Ergebnis von Eigennutz auf allen Stufen der Lieferkette, wie sich am Beispiel der Lebensmittellogistik zeigt.

Meinung

Die Zeche zahlen die Kleinen

Die Lebensmittel-Lieferkette ist seit Jahren geprägt von Selbstoptimierung. Die großen Verlierer dieser Entwicklung sind die kleinen Spediteure und Frachtführer. Ein Kommentar von Claudius Semmann.

Logistik

Rampenfrust lass nach: Tipps für eine stressfreie Warenannahme

Ob Weihnachten, Ostern oder Pfingsten: Der Frust an den Rampen der Handelslager ist in Feiertagswochen besonders groß. Das muss nicht sein.