Deutsche Verkehrs-Zeitung

Lebensmittellogistik

Meyer QSL ersetzt Crossdock in Hamburg

Der auf die Systemgastronomie spezialisierte Logistiker hat ein neues Lager bezogen. Die Nähe zum Hamburger Hafen verleiht der Anlage eine strategische Bedeutung.

DHL liefert keine Lebensmittel mehr für Amazon Fresh aus

Der Boom im Lebensmittel-Onlinehandel lässt weiter auf sich warten. Beim Logistikkonzern Deutsche Post DHL glaubt man nun offenbar endgültig nicht mehr an das Wachstumspotenzial. Es ist ein Sinneswandel binnen eines Jahres.

Bei Coca-Cola-Abfüller wechselt der Supply-Chain-Chef

Tilmann Rothhammer soll zum Geschäftsführer Supply Chain bei Coca-Cola European Partners Deutschland bestellt werden. Er folgt auf Stefan Seiss, der das Unternehmen zum Jahresende verlässt.

Essenszusteller Deliveroo stellt Deutschland-Geschäft ein

Der britische Essenslieferdienst Deliveroo verlässt den deutschen Markt. Deliveroo wirft damit das Handtuch wenige Monate nach einem großen Deal, der seine Rivalen Lieferando und Lieferheld zusammenbrachte.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Lebensmittellogistik

Alle Chiquita-Bananen jetzt im Container

Der Bananenhändler Chiquita hat seine Importlogistik für Europa umgestellt. Statt mit konventionellen Kühlschiffen wird die gelbe Frucht künftig nur noch in Containern transportiert.

Zentral und trotzdem flexibel

Aus dem ältesten privaten Teehandelshaus Ostfrieslands ist längst ein moderner Lebensmittelhändler geworden. Bünting setzt auf intelligente Prozesse in der Disposition und konnte so Bestände reduzieren, die Verfügbarkeit steigern und das Sortiment filialspezifisch optimieren.

Nagel-Group streicht rund 100 Stellen

Der 2018 gestartete Umbau der Gruppe hat die befürchteten Folgen für die Mitarbeiter. Dabei werde es auch zu betriebsbedingten Kündigungen kommen, räumte der Lebensmittellogistiker ein.

Fruchtbranche hat Hunger auf Daten

Die Digitalisierung nimmt bei der Fruit Logistica immer mehr Raum ein, wie in der vergangenen Woche auf der weltgrößten Messe für den Handel und den Transport von Obst und Gemüse in Berlin zu beobachten war. Auch mehrere Blockchain-Projekte wurden dort vorgestellt.