Deutsche Verkehrs-Zeitung

Lebensmittellogistik

Philipp Hengstenberg: Supply Chain Manager mit Umweltgewissen

Philipp Hengstenberg steht seit kurzem an der Spitze des Lebensmittelverbands Deutschland. Der Supply-Chain-Geschäftsführer des Herstellers Hengstenberg hat sich das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben.

Hälfte der chinesischen Aussteller sagt Fruit Logistica ab

Grund für die Absagen sind vor allem der eingeschränkte Flugverkehr von und nach China infolge der Coronavirus-Ausbreitung. In Berlin erwartet worden waren rund 100 Aussteller aus dem Land. Die Leistungsschau läuft vom 5. bis 7. Februar.

Fruchthandel: Reefer-Engpässe verschärfen sich

Für den Fruchthandel werden die Containerkapazitäten dieses Jahr wohl noch knapper. Grund dafür sind stark gestiegene Transporte für Fleisch nach China.

Logistikplattform Fliit schaltet Mittelsmänner aus

Das Berliner Start-up dringt mehr und mehr in den Markt für Lebensmittellogistik ein. Unterstützer und Hauptinvestor ist die Reederei Maersk. Die Geschäfte führt ein ehemaliger DHL-Manager.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Lebensmittellogistik

Nagel-Group verkauft Minderheitsanteil in Frankreich

Der Kühllogistikspezialist gibt voraussichtlich Ende Januar 49 Prozent seiner französischen Tochter Logistique Internationale Alimentaire S.A.S an die in Paris beheimatete Stef Group ab.

Greenyard trennt sich von Logistiksparte in Portugal

Der Obst- und Gemüseanbieter will sich stärker auf sein Kerngeschäft in anderen Ländern konzentrieren. Der Dienstleister Greenyard Logistics Portugal geht in den Besitz des bisherigen Managementteams über.

Neue Leitung bei Deutsche Getränke Logistik

Markus Rütters übernimmt zum 1. Januar 2020 als alleiniger CEO die Führung. Der bisherige Co-CEO Wolfgang Masselink wechselt in den Beirat.

Lebensmittelverluste: 14 Prozent erreichen den Handel nicht

Viele Lebensmittel gehen verloren oder werden verschwendet. Ursachen hierfür sind einer aktuellen Analyse zufolge falsche Erntezeit, klimatische Bedingungen, falsche Erntetechniken, schlechte Lagerung und unsachgemäßer Transport.