Deutsche Verkehrs-Zeitung

Lebensmittellogistik

London verschiebt Start von Importkontrollen erneut

Eigentlich wollten die Briten am 1. Oktober mit der Kontrolle von Lebensmitteltransporten aus der EU beginnen. Doch der Termin wird erneut nach hinten geschoben, ebenso wie der für die Überprüfung zahlreicher Erklärungen. Als Grund nennt London die Folgen der Pandemie.

DHL kauft J.F. Hillebrand für 1,5 Milliarden Euro

Der Bonner Logistikkonzern hat einen Vertrag unterschrieben, um bis zu 100 Prozent des Mainzer Wein- und Getränkelogistikers zu übernehmen. DHL will den Kauf aus der eigenen Kasse bezahlen, also ohne neue Kredite.

Deutsche Post DHL bietet angeblich für Hillebrand

Der Logistikkonzern hat Medienberichten zufolge offenbar Interesse an einer Übernahme des Mainzer Spirituosenlogistikers Hillebrand. Dieser könnte mit etwa 1,5 Milliarden Euro bewertet werden, wie es heißt.

EU steigert Aus- und Einfuhr von Agrargütern

Ein Wachstumsmarkt für EU-Unternehmen war 2020 – trotz Pandemie – der Ex- und Import von Lebens- und Futtermitteln. Das zeigen Statistiken der EU-Kommission.

Nagel-Group wird Logistikpartner für Bio-Molkerei

Der Lebensmittellogistiker übernimmt langfristig die logistische Abwicklung für die Gläserne Molkerei. Im Rahmen der Kooperation werden die Milchprodukte in ganz Deutschland verteilt und zuvor in den Nagel-Group-Niederlassungen in Hamburg oder Kabelsketal eingelagert.

Delivery Hero macht im ersten Halbjahr fast 1 Milliarde Verlust

Der Online-Lieferdienst hat im ersten Halbjahr wieder tiefrote Zahlen geschrieben. Das Minus fiel rund doppelt so hoch aus wie im Vorjahr.

Lieferando bietet Kurieren unbefristete Verträge an

Der Essenslieferdienst bietet seinen Kurieren unbefristete Arbeitsverträge an. Das gilt ab sofort für neu eingestellte Mitarbeiter, den rund 10.000 bestehenden Fahrern werden ebenfalls unbefristete Verträge angeboten.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Lebensmittellogistik

Schniederkötter verlässt Nagel-Group

Der 44-jährige legt sein Mandat als Chief Operating Officer (COO) per 31. Dezember 2020 nieder, teilt der in Versmold beheimatete Lebensmittellogistiker mit. Interimistisch übernimmt CEO Carsten Taucke sein Aufgabengebiet.

Hermes stellt Liefery ein

Die Liefertochter verschwindet bald vom Markt. Damit verabschiedet sich Hermes Germany von den Same-Day-Leistungen und der Lieferung von Frischeprodukten. Der Paketdienst will sich auf das Next-Day-Delivery-Geschäft konzentrieren.

Nordfrost eröffnet Logistikzentrum in Hessen

Die mehr als 60 Mio. EUR teure Anlage bietet Platz für tiefgekühlte Waren und für Produkte in sämtlichen plusgradigen Temperaturbereichen sowie für Trockengüter. Der Dienstleister verfügt nun über bundesweit 900.000 Palettenplätze.

Nordfrost eröffnet Hochregallager in Herne

Der Dienstleister hat sein erstes vollautomatisches Hochregallager in Betrieb genommen. Damit stehen ab sofort 42.000 weitere Palettenplätze im Ruhrgebiet zur Verfügung. Der Bau weiterer Anlagen in Deutschland läuft.