Deutsche Verkehrs-Zeitung

Cybersicherheit: Bitkom rät zu größtmöglicher Wachsamkeit

Foto: iStock
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel DVZ Redaktion
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Cyberkriminalität: Die Bedrohung wächst

Hacker tüfteln immer ausgereiftere Angriffsmuster auf die IT von Unternehmen aus. Die möglichen Schäden durch Datenverluste und Erpressungsversuche sind groß. Notfallpläne und Sicherheitsstrategien können dem vorbeugen.

Sicherheitsexperten rechnen mit Zunahme von Hackerangriffen

Immer wieder gibt es spektakuläre Cyberattacken auch in der Logistikwirtschaft. IT-Sicherheit muss daher 2022 ganz oben auf der Agenda der Unternehmen stehen, denn die Kriminellen gehen immer skrupelloser und professioneller vor. Sicherheitsexperten sehen vor allem vier Einfallstore.

Ukraine-Update vom 24.02.2021 bis 08.03.2021

Der Ukraine-Krieg fördert die Neuordnung der globalen Handelsbeziehungen. Die KEP-Dienste erhöhen die Treibstoffzuschläge. Und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor Phishing-Mails. Das Wichtigste in Kürze.