IT in der Logistik

Röhlig-Ableger Cargonerds kooperiert mit Fourkites

Die Hamburger erweitern ihre Produkte um Lieferkettendaten der Supply-Chain-Softwarefirma aus den USA. Damit bekommen kleine und mittelständische Spediteure, die Cargonerds bedient, Zugang zu verbesserten digitalen Services.

Fourkites stellt Transportdaten für Business-Intelligence-Systeme bereit

Transportdaten umfassend auswerten, ohne sie mühevoll zusammenzutragen: Das ermöglicht ein neuer Datenzugang der Sichtbarkeitsplattform Fourkites.

Transporeon-CEO: „Wir führen die Lösungen für Verlader und Frachtführer zusammen“

Transatlantisches Wachstum, neue Telematiktechnik und eine Lösung, die sowohl Verlader als auch Frachtführer unterstützt: Stephan Sieber erklärt im Interview, warum die Übernahme durch Trimble für sein Unternehmen ein guter Schritt ist und welche Synergien er konkret erwartet.

Neuer IT-Leiter bei Dachser

Ralf Morawietz verantwortet seit Jahresbeginn die IT des Logistikdienstleisters. Der 55-Jährige soll vor allem die IT-Strategie weiterentwickeln und die Digitalisierung vorantreiben.

Der digitale Zwilling – Hype oder Schlüsseltechnik?

Eine 50 Jahre alte Idee ist endlich reif für die Umsetzung. Wie lässt sie sich einsetzen? Ein Gastbeitrag von Prof. Robert Kuttler von der Technischen Hochschule Rosenheim.

Neue Struktur: Rhenus schafft CIO-Position

Markus Sandbrink ist ab sofort Chief Information Officer Group IT bei dem Logistikunternehmen. Der 54-Jährige verantwortet damit zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Leiter Corporate IT die gruppenweite IT-Landschaft und die weltweite Umsetzung der Digitalstrategie.

Maßanzug Cyberversicherung

In einer zunehmend komplexen Welt multipler Krisen sind wahre Innovationen nur noch durch Kundennähe zu erreichen – wie etwa durch passgenauen Versicherungsschutz.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus IT in der Logistik

Aufrütteln für mehr Sicherheit

Mithilfe des Vereins „Hellwach mit 80 km/h“ will Mitgründer und Sprecher Dieter Schäfer Unternehmen und Fahrer für das vorausschauende und rücksichtsvolle Lkw-Fahren sensibilisieren. Auch der Beruf soll dadurch sicherer und attraktiver werden.

Unternehmen wollen mehr digitale Tools nutzen

Das Management digitaler und automatisierter Lieferketten kommt in den Unternehmen des deutschsprachigen Raums weiter voran. Einen Technologie-Push hat es allerdings bislang nicht gegeben, wie aus einer aktuellen Logistikstudie hervorgeht.

Trimble erwirbt Transporeon

Das US-amerikanische Technologieunternehmen hat die Übernahme der Transportmanagement-Plattform bekanntgegeben. Der Kaufpreis beträgt fast 2 Milliarden Euro. 

DKV kauft LIS-Mehrheit

Die DKV Mobility Group wandelt sich immer stärker zur Plattform von digitalen Lösungen für die Transportbranche. Jüngster Schritt: DKV übernimmt die Mehrheit des Anbieters von Transportmanagement- und Speditionssoftware.