Deutsche Verkehrs-Zeitung

IT in der Logistik

IT in der Logistik

Agility baut Digital-Plattform Shipa auf

Der in Dubai beheimatete Logistikdienstleister Agility wird in den kommenden drei Jahren rund 100 Mio. US-Dollar in den Auf- und Ausbau der digitalen Logistikplattform Shipa.com investieren. Ziel ist es, für Unternehmen jeder Größenordnung eine einheitliche Basis für Online-Dienste entlang der logistischen Kette zu schaffen. Das Angebot ist in drei Segmente aufgeteilt: Shipa E-Commerce für Online-Händler, Shipa Delivery als Bindeglied zwischen Unternehmen und Verbrauchern und Shipa Freight für die Abwicklung von Frachtaufträgen.

TMS

Großer Wandel, kleine Helfer

Wie stark wächst der TMS-Markt? Welche disruptiven Entwicklungen gibt es? Und welche neuen Tools können die Nutzer einbinden? Experten geben Antworten auf zentrale Fragen.

Umfrage

Blockchain ist Basis für mehr Effizienz durch Kooperation

Die klare Mehrheit der Logistikentscheider meint, dass eine Effizienzsteigerung in der Lieferkette nur noch durch Kooperationen möglich ist, wie eine Umfrage zeigt. Der Blockchain-Technik wird dabei großes Potenzial zugeschrieben.

Logistik

Dem Internet der Dinge fehlt der Mensch

Menschliches Wissen wird zu wenig in die Vernetzung von Gegenständen und Maschinen einbezogen, meinen Forscher.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus IT in der Logistik

Datenverarbeitung

Blockchain braucht offene Standards

Experten erläutern auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress die Potenziale der Technik für Lieferketten.

DVZ-Konferenz zu TMS

Transportmanagement in neuer Dimension

Investitionen in ein modernes Transportmanagementsystem (TMS) können die Digitalisierung beschleunigen. Denn IT-Dienstleister stellen zunehmend ergänzende Software etwa für Track & Trace oder die Disposition bereit, zeigte die DVZ-Konferenz "Das richtige TMS als Schlüssel zur Spedition 4.0".

DVZ-Konferenz zu TMS

Mit einem starken TMS die Vernetzung meistern

Die Digitalisierung bedroht das herkömmliche Speditionsgeschäft. Die DVZ-Konferenz „Das richtige TMS als Schlüssel zur Spedition 4.0“ zeigte Wege auf, wie sich die Akteure in das Logistik-Netz der Zukunft einklinken und sich so gegen neue Konkurrenz durch Lkw-Hersteller und Tech-Giganten behaupten können.

IT in der Logistik

Finanzspritze für Logistik-Startup Convoy

Das US-Amerikanische Startup Convoy hat stolze 185 Mio. USD in einer neuen Finanzierungsrunde eingsammelt. Das Geld soll in die Weiterentwicklung der eigenen Solftware fließen, die Fahrer und Verlader zusammenbringt.