Deutsche Verkehrs-Zeitung

Industrie- und Handelslogistik

Kühne + Nagel baut Europa-Hub für On Running

Der Logistikkonzern hat mit dem Bau einer Kontraktlogistikanlage in Luxemburg begonnen. Im Zuge dessen wurde der Vertrag mit dem Auftraggeber, einem Laufschuhhersteller, langfristig verlängert.

20 Jahre Amazon in Deutschland: Sektlaune und Kritik

Amazon ist zum weltgrößten Onlinehändler aufgestiegen. Angefangen in Deutschland hat alles vor 20 Jahren im hessischen Bad Hersfeld – dort wurde das erste eigene Logistikzentrum hierzulande eröffnet. Die Gewerkschaft gratuliert allerdings nicht zum Jubiläum.

Exporte: Industrie vorübergehend optimistischer

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich etwas verbessert. Das liegt jedoch an den vorgezogenen Importen der Briten. Die Außenwirtschaft bremst weiterhin das Wachstum.

DP World kooperiert mit Chinesen in Dubai

Der Hafenbetreiber hat eine Partnerschaft mit der China Commodity City Group angekündigt. Ziel der Kooperation ist es, einen sogenannten Traders Market in der Jebel Ali Free Zone zu entwickeln.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Industrie- und Handelslogistik

Deutsche Industrie erhält deutlich weniger Aufträge

Zu Jahresbeginn hatte die deutsche Wirtschaft nach schwachem Jahresschluss 2018 noch an Tempo gewinnen können. Nun mehren sich die Anzeichen, dass die Konjunktur im Frühjahr einen erneuten massiven Dämpfer erlebt.

Chemiebranche gerät stärker in Sog von schwacher Weltwirtschaft

Zollstreit und eine maue Industrienachfrage machen der Chemie- und Pharmaindustrie zu schaffen. Schnelle Besserung ist kaum in Sicht. Die Hoffnungen ruhen nun auf den Autobauern.

Lagernetz: Rossmann schließt Neuausrichtung ab

In wenigen Monaten geht ein Verteilzentrum in Sachsen-Anhalt in Betrieb. Es ergänzt das Zentrallager in Landsberg. Die Anlage ist zugleich der letzte Baustein für das regionale Standortnetz.

Zalando will Retouren-Abwicklung auslagern

Der Online-Modehändler will künftig die Retouren seiner Kunden nicht mehr selbst in Empfang nehmen. Abwicklung und Aufbereitung der Rücksendungen sollen von spezialisierten Drittanbietern übernommen werden.