Deutsche Verkehrs-Zeitung

Stefan Ulrich auf dem Roten Sofa der DVZ

Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken
Artikel
Ihr Feedback  
Teilen
Drucken

Weitere Inhalte

Dorothea von Boxberg fordert mehr Tempo bei der Modernisierung der Luftfrachtlieferkette

Die Chefin von Lufthansa Cargo wünscht sich von den Marktteilnehmern mehr Anstrengungen bei der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit. Viele Firmen zeigten positive Ansätze, stünden aber oft erst am Anfang. Zudem sei es bereits heute möglich, CO2-neutrale Frachtflüge in Anspruch zu nehmen.

Logistikweise erwarten für 2022 deutliches Plus

Die Experten um Prof. Christian Kille sagen fast bis zu 6 Prozent nominales Wachstum für ihren Wirtschaftsbereich voraus. Maximal 3 Prozent könnten es real werden. Die Prognose wird das Gremium pünktlich zum Start des Deutschen Logistik-Kongresses am Mittwoch vorlegen.

BVL-Chef: „Langfristige Beziehungen zahlen sich aus“

„Wer sich jetzt anpasst und vorwärtsbewegt, wird zu den Gewinnern gehören. Wer ängstlich abwartet, wird verlieren.“ Das sagt Prof. Thomas Wimmer, Vorstandsvorsitzender der BVL, über die aktuellen Herausforderungen für Unternehmen. Von der neuen Bundesregierung erwartet er schnellere Planungsprozesse.