Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Großmann übernimmt RS Logistik

Das im norddeutschen Kühltransport tätige Familienunternehmen KTN Grossmann, Herzhorn bei Glückstadt, steigt in das Stückgutgeschäft ein. KTN übernimmt zum 1. Juli die RS Logistik GmbH, die im nordwestlich von Hamburg gelegenen Appen beheimatet ist.

Zweifel am Hinterlandtor

Um dem Import- und Exportverkehr langfristig gerecht zu werden, planen SBB Cargo, Hupac und Contargo den Bau eines Terminals im Norden Basels. Doch das Vorhaben ist umstritten.

Die Verbindung muss passen

Start-ups aus dem Bereich Supply Chain haben in den vergangenen Jahren eine hohe ­Aufmerksamkeit erhalten. Trotzdem wächst ihr Marktanteil nur langsam, da sie für die Marktdurchdringung oft auf die Zusammenarbeit mit Corporates angewiesen sind. Das will die Universität St. Gallen ändern.

Neues vom Nadelöhr

Über den Brenner sollen noch mehr Züge fahren. Das LKZ Prien hat sich Gedanken darüber gemacht, wie das gehen könnte.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Ceva ernennt neuen Automotive-Chef

Dave Dudek steigt bei dem Logistikkonzern mit sofortiger Wirkung zum Executive Vice President Global Automotive Sector auf. Er folgt auf Antonio Fondevilla, der das Unternehmen verlässt.

„Andreas Scheuer ist in der Pflicht“

Alexander Friesz, Präsident der österreichischen Zentralverbands Spedition & Logistik, ist unzufrieden mit der deutschen Verkehrspolitik.

Hellmann eröffnet Logistikzentrum in Kerpen

Der Dienstleister wickelt an dem neuen Kontraktlogistik-Standort bei Köln nun zentral die Logistik für einen bereits bestehenden Kunden ab.

Start-up Kibox: „Wir verbrennen ordentlich Geld“

Wie das junge österreichische Unternehmen Kibox das Self-Storage-Konzept weiterentwickelt.