Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Daimler: Jörg Burzer wird Supply-Chain-Vorstand

Für schlankere Strukturen werden Zuständigkeiten im Vorstand der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG vereinheitlicht. Ab Dezember wird Jörg Burzer im Daimler-Vorstand für Produktion und Supply Chain Management verantwortlich sein. Derzeit hat er die Funktion bei Mercedes-Benz inne.

Supply-Chain-Strategie: Gartner präsentiert neue Hype-Zyklus-Kurve

Die Marktforscher haben die Ergebnisse ihres diesjährigen „Hype Cycle for Supply Chain Strategy“ vorgestellt. Demnach ist das Thema Kreislaufwirtschaft im Kommen, Resilienz auf dem Gipfel der überzogenen Erwartungen, künstliche Intelligenz auf dem Weg dorthin – und Risikomanagement im Tal der Tränen.

Klimaforscher: Wetterextreme können Schockwellen entlang von Lieferketten verursachen

Schocks durch extreme Wetterereignisse breiten sich – ähnlich wie bei der Blockade des Suezkanals – im globalen Handelsnetz aus. Nun haben Forscher jedoch herausgefunden, dass sich diese Auswirkungen nicht nur addieren, sondern sogar gegenseitig verstärken können.

Geodis erweitert Angebot im Straßengüterverkehr in Südostasien

Der französische Logistikdienstleister hat sein Straßengüterverkehrsnetz auf Vietnam ausgeweitet. Für Geodis ist es ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Entwicklung eines Linienverkehrs zwischen Singapur und China.

DSV-CFO: „Könnten schon wieder zugreifen“

Der dänische Logistiker wird durch die laufende Integration von Agility Logistics nicht daran gehindert, auch zeitnah wieder Übernahmechancen wahrzunehmen, versichert CFO Jens Lund der DVZ.

Frank Schmidt ist der Daniel Düsentrieb der Logistik

Mit guten Ideen für die Produktions- und Industrielogistik hat sich Frank Schmidt einen Namen gemacht. Sein Unternehmen TST ist zu einen ernst zu nehmenden Player in diesem Segement geworden.


Gewerkschaften und Initiativen nehmen Amazon ins Visier

Mit zwei Aktionen am Mittwoch in Neubrandenburg und Donnerstag in Rostock wollen Gewerkschaften und verschiedene Initiativen auf prekäre Arbeitsbedingungen bei Lieferpartnern von Amazon aufmerksam machen. Verdi fordert, dass der Onlinehändler diese Mitarbeiter direkt bei sich anstellt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Oktober-Umfragen: Weiterhin Engpässe und steigende Preise

Der Mangel an Vorprodukten war auch im Oktober ein Hemmschuh für die Produktion. Die Preise für Güter und Dienstleistungen sind zudem erneut rasant gestiegen. Damit stehen die Zeichen in der deutschen Wirtschaft auf Abkühlung, wie die Umfragen für wichtige Frühindikatoren zeigen.

SGL eröffnet drei neue Büros

Ambitionen, die SGL-Präsenz weiter auszubauen, bestünden weiterhin, sowohl in Europa als auch in Afrika, erklärt CEO Allan Melgaard. Frankreich und Westafrika sind Märkte, wo der dänische Logistiker noch Wachstumspotenzial sieht.

Exporteure erwarten kein schnelles Ende der Lieferengpässe

Die Probleme im globalen Handel werden nach Einschätzung des Bundesverbandes Groß- und Außenhandel weit ins nächste Jahr reichen. Von der künftigen Bundesregierung fordert der Verband eine aktive Handelspolitik.

Prof. Thomas Wimmer auf dem Roten Sofa der DVZ

Prof. Thomas Wimmer, Vorstandsvorsitzender BVL, im Gespräch mit DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann auf dem 38. Deutschen Logistik-Kongress 2021 in Berlin.