Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Daimler: Jörg Burzer wird Supply-Chain-Vorstand

Für schlankere Strukturen werden Zuständigkeiten im Vorstand der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG vereinheitlicht. Ab Dezember wird Jörg Burzer im Daimler-Vorstand für Produktion und Supply Chain Management verantwortlich sein. Derzeit hat er die Funktion bei Mercedes-Benz inne.

Supply-Chain-Strategie: Gartner präsentiert neue Hype-Zyklus-Kurve

Die Marktforscher haben die Ergebnisse ihres diesjährigen „Hype Cycle for Supply Chain Strategy“ vorgestellt. Demnach ist das Thema Kreislaufwirtschaft im Kommen, Resilienz auf dem Gipfel der überzogenen Erwartungen, künstliche Intelligenz auf dem Weg dorthin – und Risikomanagement im Tal der Tränen.

Klimaforscher: Wetterextreme können Schockwellen entlang von Lieferketten verursachen

Schocks durch extreme Wetterereignisse breiten sich – ähnlich wie bei der Blockade des Suezkanals – im globalen Handelsnetz aus. Nun haben Forscher jedoch herausgefunden, dass sich diese Auswirkungen nicht nur addieren, sondern sogar gegenseitig verstärken können.

ID Logistics geht mit Rückenwind in den Jahresendspurt

Der französische Kontraktlogistikdienstleister verzeichnet für die ersten neun Monate 2021 ein Umsatzwachstum von 14,5 Prozent. Ausschlaggebend dafür war die gute Entwicklung in einem bestimmten Geschäftsfeld.

Geodis erweitert Angebot im Straßengüterverkehr in Südostasien

Der französische Logistikdienstleister hat sein Straßengüterverkehrsnetz auf Vietnam ausgeweitet. Für Geodis ist es ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Entwicklung eines Linienverkehrs zwischen Singapur und China.

DSV-CFO: „Könnten schon wieder zugreifen“

Der dänische Logistiker wird durch die laufende Integration von Agility Logistics nicht daran gehindert, auch zeitnah wieder Übernahmechancen wahrzunehmen, versichert CFO Jens Lund der DVZ.

Frank Schmidt ist der Daniel Düsentrieb der Logistik

Mit guten Ideen für die Produktions- und Industrielogistik hat sich Frank Schmidt einen Namen gemacht. Sein Unternehmen TST ist zu einen ernst zu nehmenden Player in diesem Segement geworden.


Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Forschungsverband will Luftbelastung differenzierter untersuchen

In der Diskussion um die Wirksamkeit von Umweltzonen in deutschen Städten hat jetzt ein Verband Zweifel an den bisherigen Untersuchungsmethoden angemeldet. Notwendig sei eine genauere Betrachtung der einzelnen Belastungen.

Umschlag im Kieler Hafen rückläufig

Die Wirtschaftskrise hat im Kieler Hafen zu einem leicht rückläufigen Umschlag geführt. Der Trend hat sich aber bereits gedreht: im Juni seien erstmals wieder ebenso viele Stückgüter wie im Vorjahresmonat umgeschlagen worden.

Rotterdam erwartet nach Einbruch Trendwende

Die Wirtschaftskrise hat den Güterumschlag im größten Hafen Europas in der ersten Jahreshälfte um 13,4 Prozent einbrechen lassen. Doch für das kommende Jahr rechnen die Betreiber des Hafens Rotterdam nach einer Stabilisierungsphase wieder mit einer nachhaltigen Zunahme.

Logistik-Profil soll schärfer sichtbar werden

Die Region um Lübeck will die geplante feste Fehmarnbelt-Querung für den wirtschaftlichen Aufschwung nutzen. Ziel ist, die Region in Logistik, Gesundheits- und Ernährungswirtschaft sowie Tourismus stärker zu profilieren.