Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Coronavirus News-Update: Warn-App funktioniert nun länderübergreifend

Die Bahnindustrie macht Umsatzrekord. Auch der Flughafen Leipzig/Halle steht gut dar und steigert sein Frachtaufkommen, wohingegen Lufthansa weitere Corona-Verluste einflog. Der Überblick.

BVL-Chef: „Die Unsicherheit hat viel Kraft gekostet“

Am Mittwoch 10 Uhr eröffnet Prof. Thomas Wimmer den ersten rein digitalen Deutschen Logistik-Kongress. Im Interview spricht der Vorstandsvorsitzende der BVL über den Vorbereitungsstress, das Kongressmotto und die Krise als Katalysator.

Thomas Zernechel: „Logistik wird teurer werden“

Der Leiter der Volkswagen Konzernlogistik spricht im Interview über weitere Verlagerungen auf die Schiene, alternative Kraftstoffe in der Schifffahrt, die kommenden Coronamonate und die Leistung der Logistiker in der Krise.

DSV steigt in die deutschen Top 10 auf

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services legt bald wieder ihre Marktstudie vor. Die DVZ präsentiert vorab die Top 15 der Logistik in Deutschland. Die Forscher geben zudem eine Prognose für die Entwicklung des Logistikvolumens 2020.

Wie lässt sich Nachhaltigkeit in der Logistik richtig bepreisen?

Jetzt ist die Zeit für Logistiker, um den Wert „Nachhaltigkeit“ in einen Preis zu überführen. Dabei sollten sie die Preisgestaltung jedoch selbst in die Hand nehmen, rät Kornelia Reifenberg von Simon-Kucher & Partners. Sie gibt Tipps, wie das am besten gelingt.

Dachser und Fraunhofer IML setzen Forschungspartnerschaft fort

Im Mittelpunkt stehen weiterhin Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit praktischem Anwendungsnutzen für das Dachser-Netz. Erprobt werden unter anderem digitale Technologien wie Data Science und künstliche Intelligenz (KI).

Logistikkonjunktur: Weiter Weg bis zum alten Niveau

Das Logistikvolumen könnte in diesem Jahr um bis zu 7 Prozent zurückgehen, erwarten die Logistikweisen. Weitere Einschränkungen wegen der Coronakrise sind möglich.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Misc zieht sich aus Grand Alliance zurück

Die Reederei MISC Berhad zieht die Konsequenzen aus dem Ratenkrieg in der Containerfahrt zwischen Europa und Fernost: Der malaysische Schifffahrtskonzern wird sich aus diesem Verkehr zurückziehen und aus der Grand Alliance (GA) zum Jahresende ausscheiden.

Kreispolitiker fordern Erhalt des Cargo-Bahnhofs Bebra

Der Kreistag Hersfeld-Rotenburg hat am Montag eine Resolution zum Erhalt des Cargo-Bahnhofs Bebra verabschiedet. Darin wird die Deutsche Bahn AG aufgefordert, verbindliche Zusagen zur Zukunft des Cargo-Bahnhofs mit seinen rund 300 Arbeitsplätzen zu machen.

Haftstrafe für Angeklagten in Hafenprozess

Im Prozess um die Korruptionsaffäre bei den Ludwigshafener Hafenbetrieben ist ein erstes Urteil gesprochen worden. Das Landgericht Kaiserslautern verurteilte am Montag einen früheren Bauunternehmer zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten.

Spatenstich für Logistikcenter in Nordenham

Der Logistikdienstleister Gondrand ATEGE baut in Nordenham ein Materialwirtschaftszentrum.