Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Coronavirus News-Update: Konjunkturpaket von 130 Mrd. EUR

Die Spitzen der großen Koalition haben sich auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Das Lufthansa-Management will die Stückkosten „deutlich“ senken. Und The Alliance streicht auch im dritten Quartal massiv Fahrten. Der Überblick.

Karstadt-Kaufhof-Krise: Logistikstandort in Hessen vor dem Aus

Dem Logistikzentrum des Warenhauskonzerns in Dietzenbach droht im Herbst 2020 nach Gewerkschaftsangaben die Schließung. Vor kurzem lagen die Hoffnungen des Galeria-Logistik-Standorts noch auf dem geplanten Drittkundengeschäft.

Dem Rat der Virologen gefolgt

Organisatoren schwenken für Veranstaltungen im Herbst und Winter auf digitale Formate um. Damit folgen sie dem Rat von Experten aus der Wissenschaft und handeln mit Weitsicht. Ein Kommentar von Robert Kümmerlen

#OMMA: „I aspire to be the Steve Jobs of logistics“

At One Mind Many Answers – or #OMMA for short – Adolph Colaco, Founder and CEO of e2log, talks about the power of mindsets, shared data pools and data security, and he explains why the best of innovation in logistics in yet to come.

Daten-Update Coronakrise: Hamstern von Produkten geht zurück

Das Konsumverhalten der Deutschen normalisiert sich langsam wieder. Die Stimmung in der Autobranche hat sich etwas aufgehellt, bleibt aber negativ. Und die Zahl der Erwerbstätigen ist erstmals seit März 2010 rückläufig. Der Überblick.

Amazons Logistiknetz in Deutschland

Wo überall befinden sich Logistikanlagen von Amazon? Die DVZ aktualisiert laufend die Standortkarte zum Logistiknetz des Onlinehändlers in Deutschland – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

"China bleibt bei seinem Plan"

Die Coronakrise erzwingt ein Umdenken für Unternehmen auf der Neuen Seidenstraße. Das NSRN-Netzwerk zieht eine erste Bilanz und erklärt, warum Osteuropa einen Schritt voraus ist.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Verbände starten Kampagne gegen Dieselruß

Umweltverbände haben eine Kampagne gegen Dieselruß in Hamburg gestartet. Nicht nur im Straßenverkehr, auch in der Schifffahrt müsse aktiv gegen die Partikelemissionen vorgegangen werden.

Gewerkschaften unterstützen Weber

Die Gewerkschaften Transnet und GDBA unterstützen den Plan, den bisherigen Evonik-Manager Ulrich Weber zum neuen Personalvorstand der Deutschen Bahn zu berufen. Der Manager habe „Fingerspitzengefühl im Umgang mit Arbeitnehmern“.

Fluggesellschaften bieten Lärm-Kontingent an

Die Fluggesellschaften wollen am Frankfurter Flughafen ein Lärm-Kontingent für die Nacht statt eine festgelegte Zahl an erlaubten Starts und Landungen. Andernfalls fürchten die Unternehmen eine Signalwirkung für andere deutsche Flughäfen.

Speditionen setzen auch auf gebrauchte Lkw

Selten war der Kostendruck im Frachtverkehr so groß wie im Augenblick. Nach Branchenzahlen brechen Frachtraten um bis zu 50 Prozent ein, Effizienz im Güterverkehr ist wichtige wie nie zuvor.