Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

„Es gibt kaum Wettbewerber“

Durch den Kauf mehrerer Mittelständler hat sich die MHP Solution Group zu einem der größten Anbieter von Logistiksoftware entwickelt. CEO Jasmino Burkic äußert sich zu den Hintergründen.

Bessere Prozesse auf kürzeren Wegen

Auch in manuellen Lagern liegt noch verstecktes Einsparpotenzial, das mit mathematischen Methoden genutzt werden kann.

Software braucht offene Standards

Für die weitere technische Evolution von Software und IT sind offene Standards notwendig.

Kühne + Nagel geht solide ins 2. Halbjahr

Der Schweizer Logistikkonzern Kühne + Nagel erzielte im ersten Halbjahr 2019 einen Nettoumsatz von umgerechnet 9,63 Mrd. EUR (+ 5,3 Prozent). Dabei legte das EBIT um 2,0 Prozent auf 464,1 Mio. EUR zu. Trotzdem lag der Reingewinn im ersten Halbjahr 2019 mit rund 348,8 Mio. EUR um 1,5 Prozent unter dem Wert der Vorjahresperiode.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Bund verkauft Gelände an die Stadt

Im langwierigen Streit um die Eigentumsverhältnisse des Flughafens Köln/Bonn gibt es einen Kompromiss.

Forscher geben grünes Licht für 25-m-Lkw

Einer generellen Zulassung von 25-m-Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 60 t steht in der EU grundsätzlich nichts im Wege. Zu diesem Schluss kommt eine Studie über die Anpassung von Gewichten und Maßen im internationalen Verkehr (Richtlinie 96/53/EC), die im Auftrag der EU-Kommission durchgeführt wurde. Die Autoren der Studie verweisen aber auf notwendige Begleitmaßnahmen.

Allan wechselt die Branche

Der scheidende Finanzchef der Deutschen Post, John Allan, wird überraschend neuer Aufsichtsratschef der britischen Elektromarkt-Kette DSG International.

Frachtgeschäft bricht weg

Der größte europäische Luftfahrtkonzern Air France/KLM trudelt wegen der Wirtschaftskrise in die Verlustzone.