Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Daimler: Jörg Burzer wird Supply-Chain-Vorstand

Für schlankere Strukturen werden Zuständigkeiten im Vorstand der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG vereinheitlicht. Ab Dezember wird Jörg Burzer im Daimler-Vorstand für Produktion und Supply Chain Management verantwortlich sein. Derzeit hat er die Funktion bei Mercedes-Benz inne.

Supply-Chain-Strategie: Gartner präsentiert neue Hype-Zyklus-Kurve

Die Marktforscher haben die Ergebnisse ihres diesjährigen „Hype Cycle for Supply Chain Strategy“ vorgestellt. Demnach ist das Thema Kreislaufwirtschaft im Kommen, Resilienz auf dem Gipfel der überzogenen Erwartungen, künstliche Intelligenz auf dem Weg dorthin – und Risikomanagement im Tal der Tränen.

Klimaforscher: Wetterextreme können Schockwellen entlang von Lieferketten verursachen

Schocks durch extreme Wetterereignisse breiten sich – ähnlich wie bei der Blockade des Suezkanals – im globalen Handelsnetz aus. Nun haben Forscher jedoch herausgefunden, dass sich diese Auswirkungen nicht nur addieren, sondern sogar gegenseitig verstärken können.

Geodis erweitert Angebot im Straßengüterverkehr in Südostasien

Der französische Logistikdienstleister hat sein Straßengüterverkehrsnetz auf Vietnam ausgeweitet. Für Geodis ist es ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Entwicklung eines Linienverkehrs zwischen Singapur und China.

DSV-CFO: „Könnten schon wieder zugreifen“

Der dänische Logistiker wird durch die laufende Integration von Agility Logistics nicht daran gehindert, auch zeitnah wieder Übernahmechancen wahrzunehmen, versichert CFO Jens Lund der DVZ.

Frank Schmidt ist der Daniel Düsentrieb der Logistik

Mit guten Ideen für die Produktions- und Industrielogistik hat sich Frank Schmidt einen Namen gemacht. Sein Unternehmen TST ist zu einen ernst zu nehmenden Player in diesem Segement geworden.


Gewerkschaften und Initiativen nehmen Amazon ins Visier

Mit zwei Aktionen am Mittwoch in Neubrandenburg und Donnerstag in Rostock wollen Gewerkschaften und verschiedene Initiativen auf prekäre Arbeitsbedingungen bei Lieferpartnern von Amazon aufmerksam machen. Verdi fordert, dass der Onlinehändler diese Mitarbeiter direkt bei sich anstellt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Prognose: 2021 wird schlechtestes Autojahr seit Wiedervereinigung

Das Duisburger CAR-Institut geht davon aus, dass 2021 für den deutschen Automarkt schwieriger wird als das bereits wenig erfreuliche Corona-Jahr 2020. Experte Ferdinand Dudenhöffer erwartet nach einer Hochrechnung im laufenden Jahr weniger als 2,85 Millionen Neuzulassungen.

Open Logistics Foundation: Gemeinsam eine neue Logistikwelt bauen

Die Wertschöpfungsnetze der Zukunft sind digital und autonom. Um die komplexen Anforderungen zu bewältigen, sollten Dienstleister offene Innovationen und Standards vorantreiben und teilen.

Open Logistics Foundation will Digitalisierung vorantreiben

Mit der Open Logistics Foundation wollen Dachser, DB Schenker, duisport und Rhenus gemeinsam Soft- und Hardware auf Open-Source-Basis entwickeln. Die Initiative ist für alle logistikaffinen Unternehmen offen.

DSV erzielt starkes Quartalsergebnis

Unter außergewöhnlichen Marktbedingungen hat der dänische Logistiker das operative Ergebnis im dritten Jahresviertel um 64 Prozent verbessert. Allerdings gibt es eine leichte Delle im Landverkehr.