Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Agility auf Erholungskurs

Der kuwaitische Konzern sieht sich nach dem Gewinneinbruch im vergangenen Jahr wieder im Aufwind. Die Logistiksparte, die vor dem Verkauf an DSV Panalpina steht, habe sich in den ersten drei Monaten des Jahres gut entwickelt, sagte CEO Tarek Sultan.

Kühllogistiker Schüßler: „Keine ausreichenden Margen im Markt“

Konstantin Schüßler von der Schüssler Spedition aus dem südhessischen Heppenheim im Gespräch über die möglichen Veränderungen im Lebensmittellogistik-Geschäft und die Herausforderungen für den Mittelstand.

Keller leitet Generationenwechsel ein

Alexander Hewel wird die Geschäfte zusammen mit Ehefrau Kora und Bruder Christopher perspektivisch leiten. Kontraktlogistik, Spedition und Beratung sollen auch künftig die Eckpfeiler des Familienunternehmens aus Ditzingen bleiben.

Otto Group plant Großinvestition bei Hermes

Außer den Paketkapazitäten werden die Fulfilment-Strukturen ausgebaut. Dabei will das Familienunternehmen künftig an einem bestehenden und einem neuen Standort die Logistik der Händler Otto und Mytoys kombinieren.

Kloosterboer übernimmt Columbus

Der niederländische Kühllogistiker erweitert sein Netz um die Spedition im Fischereihafen von Bremerhaven. Das Unternehmen bietet multimodale Speditionsleistungen, die Organisation von Rücktransporten und die Zollabwicklung.

Nagel-Group-CEO: „Wir sind kein Gewinner der Krise“

Carsten Taucke im Gespräch über die vergangenen Coronamonate in der Lebensmittellogistik, das veränderte Konsumverhalten der Menschen und Herausforderungen wie den Fahrermangel, den Brexit und die Digitalisierung.

Coronavirus News-Update: Verband fordert Exportstopp für Holz

Ryanair hofft nach Milliardenverlust auf Geschäftsjahr ohne Miese. Die polnische Regierung präsentiert einen Plan zur Erholung nach Corona. Delta Air Lines schreibt Corona-Impfung bei Neueinstellungen vor. VW mit Verkaufsplus nach Corona-Einbruch im Vorjahr. Der Überblick.          

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

CTL baut das Portfolio aus

Mit neuen internen Dienstleistungen und neuen Produkten am Markt will der Stückgutverbund seine Partner stärken. Jüngstes Beispiel ist der auf Handelsläger ausgerichtete Service "CTL Handel".

Alpha Trans setzt auf Automotive-Exporte

Die mittelständische Spedition aus München verschifft neuerdings Exporte für die hiesige Automobilwirtschaft nach Nordamerika. Es ist ein zusätzliches Standbein neben dem dominierenden Textilgeschäft.

Das große Videotreffen

Gerade in der Zeit der Pandemie ist bei Unternehmen der Bedarf an Informationsaustausch hoch. Die transport logistic Online mit ihrem vielfältigen Konferenzprogramm lieferte umfangreiche Fachinformationen. In Company-Session präsentierten Unternehmen ihre Angebote und Projekte. Bei den Teilnehmern kam beides gut an.

Stückgut verdrängt Reefer-Ladung

Bei Reefer-Equipment drohen noch monatelange Engpässe. Als Alternative kommt wieder verstärkt der Transport mit konventionellen Kühlschiffen ins Spiel.