Deutsche Verkehrs-Zeitung

Logistik

Ifo: Stimmung auf der Straße verbessert sich kaum noch

Das Geschäftsklima bei den Straßengüterverkehrsunternehmen und Spediteuren bleibt negativ. Vor allem die Erholung im Straßentransportsektor kommt nur noch schleppend voran. Umsätze und Preise dürften hier vorerst stagnieren.

BTK: Josef Heiß übernimmt Anteile von Bernhard Reichert

Bernhard Reichert ist bei der BTK Befrachtungs- und Transport GmbH ausgestiegen. Der langjährige Geschäftsführer Josef Heiß rückt als Gesellschafter des Rosenheimer Logistikunternehmens nach.

Coronavirus News-Update: Söder fordert Zulassungsverbot für Verbrennungsmotor

Der bayerische Autobauer BMW erwartet in China ein starkes Wachstum. Dänemark weitet seine Corona-Beschränkungen aus. Nach einem Covid-19-Ausbruch in einem Paketverteilzentrum sind die Fallzahlen in Hessen weiter gestiegen. Die MV Werften benötigen weitere Überbrückungsgelder. Der Überblick.

Fiege baut Logistikzentrum in Gengenbach

Nahe der deutsch-französischen Grenze entsteht auf einem 73.000 m² großen Grundstück eine Logistikanlage für unter anderem einen großen Reifenhersteller.

Dachser transportiert deutschlandweit für Danone

Ab Oktober 2020 ist Dachser der neue Speditionspartner für den Lebensmittelhersteller Danone. Der Logistikdienstleister wird alle Transporte innerhalb Deutschlands übernehmen.

Heute schon gelacht? 10 Best of DVZ Comics

Energiewende, Digitalisierung, Intralogistik, Autonomes Fahren, Letzte Meile: Unser Grafiker Carsten Lüdemann weiß alles humorvoll auf die Schippe zu nehmen. Hier ist eine Auswahl seiner besten Illustrationen. Nehmen Sie es mit Humor!

Jungheinrich kooperiert mit Magazino

Die Robotikfirma Magazino hat frisches Kapital eingesammelt. Auch der Flurförderzeughersteller Jungheinrich hat sich an der Finanzierungsrunde beteiligt. Darüber hinaus haben die Unternehmen eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Logistik

Wie der Bund Unternehmen vor der Insolvenz schützen will

Ein Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums sieht vor, dass Unternehmen, die sich coronabedingt in finanziellen Schwierigkeiten befinden, Sanierungsmaßnahmen bereits im Vorfeld einer Insolvenz umsetzen können.

Seifert bezieht neuen Standort in Springe

Das Ulmer Logistikunternehmen hat eine Fläche von rund 10.000 m² im niedersächsischen Springe angemietet. Der Bezug des neuen Standorts ist für November 2020 geplant.

Vier, die den Wandel der Branche gestalten

Mit dem LEO ehrt die DVZ auch in diesem Jahr wieder besondere Leistungen und beispielhaftes Engagement. Der Logistikpreis wurde in den Kategorien Unternehmer, Manager, Lebensleistung und Mensch vergeben.

BMVI unterstützt Kauf von Flurförderzeugen

Mit 5 Mio. EUR fördert das Bundesverkehrsministerium die Anschaffung von Flurförderzeugen sowie den Aufbau einer entsprechenden Betankungsinfrastruktur. Interessierte Unternehmen können Anträge ab sofort und noch bis zum 20. November 2020 stellen.