Deutsche Verkehrs-Zeitung

Straße

Mehr als „Learning on the Job“

Die British International Freight Association will den Fachkräftemangel in der Logistik aktiv ­bekämpfen. Mittel zum Zweck ist ein zusammen mit Kühne + Nagel entwickelter Ausbildungsstandard.

Güterverkehrsleistung wächst im 1. Halbjahr 2018

Auf Straße, Schiene und Wasserstraße hat es im ersten Halbjahr 2018 Verkehrsleistungszuwächse von zwischen 1 und 3,1 Prozent gegeben. Uneinheitlich verlief dagegen die Umsatzentwicklung der Landverkehrsträger. Das hat das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) ermittelt.

Mautstatistik wird zum Frühindikator

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) und das Statistische Bundesamt haben mit dem LKW-Maut-Fahrleistungsindex ein Prognosetool für den Konjunkturverlauf entwickelt.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Straße

Bode dringt auf bundesweites Gigaliner-Projekt

Niedersachsen dringt auf einen bundesweiten Modellversuch mit 25-Meter-Lkw. Eine Arbeitsgruppe soll die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung angeregte bundesweite Versuchphase vorbereiten.

Schlotmann fordert Abschaffung der Lkw-Maut

Angesichts zunehmenden Schwerverkehrs auf Bundes- und Landesstraßen hat Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Volker Schlotmann (SPD) die Abschaffung der Lkw-Autobahnmaut gefordert. Die Anwohner litten unter Lärm und Abgasen. Schnelle Hilfe müsse her, verlangte Schlotmann am Dienstag in Schwerin. Er habe sich an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) gewandt.

VGH verhandelt über Lkw-Verbot auf Bundesstraße

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) verhandelt seit Montag über eine Sperrung der Bundesstraße B 8 im Raum Regensburg für Lastwagen. Das Regensburger Landratsamt hatte die B 8 für Lkw über zwölf Tonnen im Jahr 2007 gesperrt.

Koalitionszwist um Mauterhöhung 2011

Die Pläne zur Erhöhung der Lkw-Maut im kommenden Jahr sorgen für Streit in der Regierungskoalition. Die Position des unionsgeführten Bundesverkehrsministeriums führte zu Verstimmungen beim Koalitionspartner FDP.