Deutsche Verkehrs-Zeitung

Straße

5 Mio. EUR zusätzlich

Vom 19. Juni 2019 an können interessierte Unternehmen wieder Anträge für eine Förderung zum Einbau von Abbiegeassistenzsystemen einreichen. Das gab das Bundesamt für Güterverkehr bekannt.

BMVI gegen Meldepflicht

Das Einsatzpotenzial für Lang-LKW ist nur sehr gering. Auf 90 Prozent aller Autobahnen sei ein Anteil von 0,5 Prozent zu erwarten, sagte Verkehrsstaatssekretär Enak Ferlemann kürzlich im Bundestag.

Fast jeder fünfte Maut-Kilometer wird auf Bundesstraßen gefahren

Die mautpflichtigen Fahrleistungen auf deutschen Straßen sind im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um rund 20 Prozent auf 10,2 Mrd. km in die Höhe geschnellt. Wesentlicher Grund für den kräftigen Anstieg ist die Ausweitung der Mautpflicht Mitte 2018 auf alle Bundesstraßen.

Städte brauchen neue Lieferkonzepte

Die transport logistic und die DVZ thematisieren die Herausforderungen der urbanen Versorgung.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Straße

Vorgezogener Starttermin für LKW mit aerodynamischem Front-Design

Die EU beschleunigt den Einsatz von LKW mit aerodynamisch veränderter Front: Die Fahrzeuge können ab dem 1. September 2020 eingesetzt werden.

Fahrermangel: LKW-Fahrer an den richtigen Orten suchen

Kaum ein Thema bereitet den deutschen Fuhrunternehmern derzeit so viel Kopfzerbrechen wie der Mangel an qualifizierten Fernfahrern. Wer bei der Personalsuche fündig werden will, sollte auch über die Grenzen seines Bundeslandes blicken.

Die rollende Paketstation

Immer mehr Lieferungen auf der letzten Meile und gleichzeitig der Anspruch, diese leise, umweltfreundlich und serviceorientiert durchzuführen - wie kann das gehen? Händler und Gastronomen erproben elektrisch automatisierte Innenstadtdistribution am Tag.

Der LKW-Fahrer 4.0

Egal, wie man ihn nennen und welche Aufgaben er haben wird: Er wird gebraucht. Und damit es künftig überhaupt noch Trucker gibt, ist einiges zu tun.