Deutsche Verkehrs-Zeitung

Schiene

Schiene

Eisenbahner-Streik legt DB Güterverkehr lahm

Der heutige Warnstreik (10. Dezember 2018) der in der Gewerkschaft EVG organisierten Eisenbahner betrifft neben dem Personenverkehr auch den Güterverkehr erheblich. Da bundesweit auch zahlreiche Stellwerke bestreikt werden ist der Betrieb des gesamten Schienennetzes beeinträchtigt. Zuvor hatten die Verhandlungsführer der Gewerkschaft das Angebot der DB abgelehnt und die Gespräche abgebrochen.

Schiene

DB reduziert Gewinnziel

Die Deutsche Bahn wird 2019 das in der bisherigen Mittelfrist-Planung genannte Gewinnziel nicht erreichen. Das berichtet die DVZ-Schwesterpublikation Rail Business unter Verweis auf die Nachrichtenagentur Reuters. Laut Konzernunterlagen rechnet die DB für 2019 mit einem Ergebnis vor Steuern und Zinsen von 1,9 Mrd. EUR – bisher waren 2,7 Mrd. EUR vorgesehen. Dabei sinken die Erwartungen für alle Konzernsparten.

Schiene

Neuer Dreh im Kombinierten Verkehr

Das „Umsteigen“ von Behältern im Megahub Lehrte soll der Schiene weitere Märkte erschließen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Schiene

Schiene

„Die Türkei ist gut aufgestellt als Logistikhub“

Die Deutsche Post DHL Group ist seit 35 Jahren auf dem türkischen Markt und investiert trotz aktueller Krise. Interview mit Stefano Arganese.

Waggonvermietung

VTG legt kräftig zu

Waggonvermietung treibt Umsatz, Logistikbereiche schwächer als im Vorjahr.

Schiene

Auf dem richtigen Weg zum falschen Ergebnis

Die Schwächen des gerade präsentierten Bundesverkehrswegeplanes kommentiert DVZ-Fachredakteur Timon Heinrici.

Häfen

Hafen Rotterdam schreibt Mahnbrief wegen Betuwe-Linie

Der Betreiber des größten europäischen Seehafens kritisiert in einem Mahnbrief an das Bundes- und NRW-Verkehrsministerium den schleppenden Ausbau der wichtigen Schienenverbindung auf deutscher Seite.