Deutsche Verkehrs-Zeitung

Schiene

Bahn braucht Spedition im Ladungsverkehr

Mit stärkerem Engagement in der Logistik soll die Güterbahn ­Marktanteile und Rentabilität zurückgewinnen. In Partnerschaften dürfte das Vorhaben besser gelingen als im Alleingang. Ein Leitartikel von Timon Heinrici.

Schienengüterverkehr soll digitaler werden

Schon seit Jahrzehnten wird diskutiert, wie mehr Güterverkehr auf die Bahn verlagert werden könnte. Klimaschutzzwänge und neue Technologien geben der Debatte während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft neuen Schwung.

Wettbewerb auf der Schiene soll auch in der Krise fair bleiben

In der Coronakrise halten die meisten Bahnunternehmen staatliche Unterstützung für angebracht. Kontroverser diskutiert wird, wie dabei ein fairer Wettbewerb erhalten werden kann.

Logistik soll DB Cargo Mehrverkehr bringen

Vorstandschefin Sigrid Nikutta will transportergänzende Leistungen erbringen, um die Rentabilität zu steigern und Kunden zu binden.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Schiene

PKP-Cargo-Chef Balczun zurückgetreten

Einer der profiliertesten Köpfe verlässt die Szene.

EU-Zuschuss für Eisenbahntunnel in Göteborg

Die EU stellt 5 Mio. EUR für den Bau eines Eisenbahntunnels in Schweden zur Verfügung.

"Moravia" fährt zwischen Polen und Tschechien

DB Schenker Rail Polska und CD Cargo vereinbareren engere Zusammenarbeit im Einselwagenverkehr.

DB-Tochter ECR bedient jetzt Zeebrügge

Bisher bediente sich die DB in Belgien der Dienste des belgischen Eisenbahnunternehmens SNCB Logistics. Vermehrt fährt die DB jetzt aber auch eigene Züge.