Deutsche Verkehrs-Zeitung

Ladungsssicherheit

Überladung vermeiden: Mehr Pflichten für Fahrer

Für das OLG Frankfurt kommt nicht darauf an, ob eine Überladung erkennbar ist, sondern darauf, ob sie vermieden werden kann. Dafür sieht es vorrangig den Fahrzeugführer in der Verantwortung.

Der Leitfaden für den Notfall

Gefahrgutunfälle im Betrieb müssen mit System behandelt werden.

Die 10 größten Raubzüge kosten über 55 Mio. EUR

Schnelle Information reduziert Diebstähle.

14d04307_MG_6572.JPG 14d04307_W4B1391.jpg

Sicherheit durch ständige Bewegung

Die Hammer-Tochter Time Shuttle ist auf den Transport diebstahlgefährdeter Ware spezialisiert.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Ladungssicherheit

Lieber über die Gefahren reden

Ein Kommentar von DVZ-Korrespondent Werner Balsen über die zunehmende Transportkriminalität.

Vorsicht bei der Partnerwahl

Transporte mit hochwertigen Gütern werden schnell zum Ziel krimineller Banden: Prävetion ist das Schlagwort im Kampf gegen Frachtdiebstahl.

Frachträuber machen weiter fette Beute

Frachtdiebstähle reißen auch 2013 nicht ab: Die Transported Asset Protection Association (Tapa) hat im ersten Quartal bereits rund 190 Vorfälle in Europa erfasst.

"Sie zögern nicht, die Waffe zu gebrauchen"

In Mexiko und Brasilien müssen LKW-Fahrer mit zunehmend brutaleren Angriffen von Gangstern rechnen.