Deutsche Verkehrs-Zeitung

Kombinierter Verkehr

Mehr Kombizüge zwischen Hannover und Verona

Kombiverkehr verdichtet das bestehende Angebot: Donnerstags kommt eine weitere Abfahrt hinzu. Fünfmal pro Woche pendeln die Züge nun zwischen den Zentren.

Kombiverkehr beförderte 2019 knapp 6 Prozent weniger Ladeeinheiten

Konjunkturbedingt gingen 2019 die Mengen zurück. Das Management fordert nun Zuschüsse für den Intermodaltransport als Anreiz, den klimaschonenden Transportweg zu nutzen.

Erneuter Punktgewinn für Swissterminal

Jetzt müssen auch die Schweizerischen Rheinhäfen noch einmal ran: Das Bundesgericht attestiert ihnen einen Regelverstoß bei der Umsetzung des Terminal-Großprojektes Gateway Basel Nord.

EGS verbessert Bahnshuttle mit Bayern

Künftig fahren die Züge im Hinterlandverkehr alle Deepsea-Terminals auf der Maasvlakte in Rotterdam an.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Kombinierter Verkehr

TX Logistik wechselt Terminal in Verona

10 km entfernt vom überlasteten Umschlagbahnhof Quadrante Europa liegt Sommacampagna-Sona. Dort hofft der Eisenbahn-Logistiker nun auf kurze Wartezeiten und mehr Abstellplätze.

Modal 3 Logistik baut ein Netz im Norden

Das neu gegründete Unternehmen will einen Verbund von Verkehrsträgern schaffen und aus einer Hand anbieten. Dahinter stehen die Gesellschafter Walter Lauk, Rheinumschlag und K+S Mineral and Agriculture.

Primerail geht an den Start

Patrick Zilles macht Ernst: Der langjährige TX-Manager gründet sein eigenes Unternehmen. Anfang 2020 soll es mit zwei großen Kunden losgehen.

Kombiverkehr verdichtet Angebot zwischen Duisburg und Lübeck

50 Prozent mehr Kapazität ab Februar 2020: Der Operateur will demnächst 15 Züge pro Woche und Richtung fahren und damit auch die Laufzeiten deutlich verbessern. Südschweden wäre dann von Tag A auf Tag B zu erreichen.