Deutsche Verkehrs-Zeitung

KEP

Transoflex verabschiedet sich von der Holzpalette

Der Expressdient hat 30.000 Kunststoffpaletten angeschafft. Diese sind stabiler und sauberer als traditionelle Europaletten und verringern das Transportgewicht pro Lastzug um bis zu 200 kg.

GLS wird klimaneutral und hebt die Preise an

Zum 1. Oktober geht's los: Rund 160.000 t CO2 will das Unternehmen jährlich kompensieren. Und weil es das nicht umsonst gibt, werden die Leistungen des Kep-Dienstes durchschnittlich 3,5 Prozent teurer.

Transcare: „Biek hat offenbar den Schuss nicht gehört“

Ralf Jahncke hat die Studie des Bundesverbands Paket und Expresslogistik zur Konsolidierung auf der letzten Meile gründlich gelesen. Das Ergebnis – „lohnt sich nicht“ – bringt den Berater auf die Palme.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus KEP

Supermarkt testet selbstfahrende Lieferroboter in Eindhoven

Seit Anfang der Woche setzt die niederländische Supermarktkette Albert Heijn selbstfahrende Lieferfahrzeuge für die Belieferung von Kunden auf dem High Tech Campus in Eindhoven ein. Der Test soll noch bis zum 26. Juli laufen.

Pilotprojekt für autonome letzte Meile gestartet

Im baden-württembergischen Bruchsal soll der sogenannte Efeu-Campus entstehen, ein von der EU gefördertes Leuchtturmprojekt zur Erprobung von Fahrzeugrobotern auf der letzten Meile.

Hermes stoppt Lieferungen in die Schweiz – vorläufig

Laut der Website des Kep-Dienstleisters hat es „vermehrt falsche Zolldeklarationen“ gegeben. Der Paketdienst hofft, den Service „schnellstmöglich“ wieder anbieten zu können.

Kooperation bleibt eine Vision

Vorläufig pflegt jeder Kep-Dienstleister weiter seine Vertriebswege. Experten aber warnen, dass administrative Zwänge oder globale Plattform-Lösungen die klassischen Modelle verdrängen könnten.