Deutsche Verkehrs-Zeitung

KEP

Weihnachtsgeschäft schlägt alle Rekorde – wenn auch nicht um Längen

Mit 785 Millionen verschickten Pakete im November und Dezember, sind die Paketmengen in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr zwar wieder gestiegen, bleiben allerdings unter dem prognostizierten Wert von 790 Millionen. Ist die Zeit der spektakulären Rekorde vorbei? 

DHL zieht Schlussstrich unter Streetscooter-Produktion

Die Deutsche Post hat einen Käufer für die Streetscooter-Produktion gefunden. Die Rechte und das Know-how zur Herstellung der Elektrotransporter werde an das Luxemburger Firmenkonsortium Odin Automotive verkauft.

Einzelhandel verzeichnet 2021 voraussichtlich Rekordumsatz

Der deutsche Einzelhandel hat im zweiten Corona-Jahr nach amtlicher Schätzung Rekorderlöse erwirtschaftet. Die Ergebnisse bis November zeigen aber, dass Teile des Filialhandels erneut Rückgänge hinnehmen mussten. Die Verkäufe über das Internet haben dagegen auch 2021 massiv zugelegt.

Paketdienst Instabox übernimmt Zustellplattform Porterbuddy

Das schwedische Start-up will im Rahmen der Übernahme die Expansion in die Benelux- und DACH-Märkte weiter vorantreiben. Auch ein neuer Investor ist am Start.

Fiege und F.A.Z. gründen Boxit

Aus dem gemeinsamen Joint Venture Medienservice wird die bundesweite Zeitschriftenzustellung ausgegliedert. Ziel ist es, weitere Geschäftsfelder zu erschließen. Fiege hält die Mehrheit der Anteile an der neuen Gesellschaft.

Management-Buy-out bei Greenplan

Die Deutsche Post DHL Group hat das Routenplanungs-Unternehmen an Clemens Beckmann und Florian Merget veräußert. Die Zusammenarbeit soll aber fortgesetzt werden.

KEP-Wachstumsraten verlangsamen sich wieder

Das Expressgeschäft boomt, da der Onlinehandel während der Pandemie stark zugenommen hat und Unternehmen versuchen, Lieferkettenrisiken zu umschiffen. Dennoch ist jetzt schon eine deutliche Verlangsamung des Wachstums zu erkennen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus KEP

UPS meldet Gewinneinbruch im dritten Quartal

Die Sanierung seiner Betriebsrenten hat ein großes Loch in die Kasse des US-Paketdienstes UPS gerissen.

Deutsche Post baut Mega-Paketzentrum

Für einen zweistelligen Millionenbetrag lässt die Deutsche Post (DP) in Obertshausen (bei Frankfurt/Main) das größte Paketzentrum ihrer Geschichte errichten.

UPS will EU-Bedenken gegen Übernahme zerstreuen

Der US-Logistikkonzern United Parcel Service (UPS) will Bedenken der europäischen Wettbewerbshüter gegen die milliardenschwere Übernahme seines niederländischen Konkurrenten TNT Express zerstreuen.

DPD Paketshop

DPD verdoppelt Zahl der Paketshops

Beim Paketdienst DPD rücken E-Commere-Kunden immer stärker in den Fokus. Das Unternehmen baut daher sein Netz an Paketshops auf 8000 Anlaufstellen aus.