Deutsche Verkehrs-Zeitung

KEP

Allcargo Logistics kauft sich mit Gati im indischen Kep-Markt ein

Der indische Logistikdienstleister sichert sich eine Mehrheit an dem Kep-Dienstleister, der ein umfassendes Netz auf dem Subkontinent betreibt. Allcargo wird durch den Deal eigenen Angaben zufolge der größte private Logistiker in Indien. Teil des Pakets ist auch eine umfangreiche Kooperation mit KWE aus Japan.

Verdi: neuer Tarifvertrag für die Transport- und Logistikbranche in Hessen

Die Gewerkschaft zeigt sich mit Tarifergebnis zufrieden, auch wenn sie sich nicht in allen Punkten durchsetzen konnte. 50.000 Beschäftigte in Hessen können sich über eine deutliche Erhöhung freuen.

Amazon liefert mit Streetscootern aus

Der Onlinehändler hat in München-Daglfing 40 E-Fahrzeuge der Post-Tochter entgegengenommen. Auch mehrere Mercedes E-Vito kommen dort zum Einsatz.

Hermes liefert 85 Mio. Weihnachtspakete aus

Rund eine halbe Million Touren ist der Kep-Dienst in den letzten beiden Monaten 2019 gefahren. Das sind durchschnittlich 11.000 am Tag.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus KEP

Paketdienste könnten digitale Kanäle besser nutzen

Das Beratungsunternehmen PWC hat die Webseiten, Apps und Social-Media-Kanäle der deutschen Paketdienste unter die Lupe genommen. Fazit: Es gibt noch Luft nach oben.

Bericht: Regierung will bald Vernichtung von Waren einschränken

Die Bundesregierung plant, Anfang 2020 eine Obhutspflicht für den Umgang mit Retouren und nicht verkaufter Neuware einzuführen. Vor allem bei großen Onlinehändlern werden zurzeit offenbar in großem Umfang auch völlig intakte Produkte vernichtet.

Verdi und VdV Hessen setzen Tarifverhandlungen 2020 fort

Weihnachtspause für die Tarifauseinandersetzungen in der Logistik- und Transportbranche: Die Gewerkschaft und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VdV) haben sich auf eine Fortsetzung im Januar geeinigt.

Paketversand: 80 Prozent der Händler nutzen DHL

In der Vorweihnachtszeit bestellen die Deutschen besonders viel im Internet. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Ware über DHL versendet wird, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.