Deutsche Verkehrs-Zeitung

KEP

DVZ Podcast: Was ist von der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zu erwarten?

Deutschland hat den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Frank Hütten, DVZ-Korrespondent in Brüssel, spricht über die Erwartungen seitens der Transportwirtschaft und die Perspektiven der europäischen Verkehrspolitik. Gleich reinhören!

Amazon-Mitarbeiter streiken für Gesundheitsschutz und Sicherheit

Mit Beginn der Nachtschicht haben laut Verdi hunderte Mitarbeiter des Online-Händlers an mehreren Standorten in Deutschland die Arbeit für die kommenden 48 Stunden niedergelegt. Die Gewerkschaft fordert den Abschluss eines Tarifvertrags.

Greenplan bietet neues System für Routenplanung

Das von DHL finanzierte Start-up bietet eine neue Lösung für eine dynamische Routenplanung. Ein Algorithmus nutzt das Potenzial intelligenter Routenführung und verwendet alle verfügbaren Informationen und Daten.

DHL Express baut Frachtgebäude am Flughafen München

Um die steigenden Mengen zu bewältigen, eröffnet der Konzern im Jahr 2022 ein weiteres Frachtgebäude. 70 Mio. EUR sollen dort investiert werden.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus KEP

Händler nutzen vermehrt Amazon & Co.

Immer mehr Einzelhändler in Deutschland verkaufen zwar Waren über das Internet. Allerdings verliert ein eigener Onlineshop dabei an Bedeutung, wie eine aktuelle Analyse zeigt.

DVZ Podcast: Ökologie und Ökonomie von LKW mit Gasantrieb

Sind Gas-Lkw umweltfreundlich oder sogar eine größere Umweltbelastung als konventionelle Diesel? DVZ-Technikredakteur Sven Bennühr ordnet im Podcast die Positionen ein und rechnet vor, welche finanziellen Vorteile für Unternehmer möglich sind. Gleich reinhören!

Paketzentrum als Hotspot

Erneuter Corona-Ausbruch in Kep-Logistikzentrum: Nach DPD nun auch UPS betroffen. Hermes sieht für seine Logistikzentren keine erhöhte Ansteckungsgefahr.

Otto Group sucht Partner für Hermes

Der Versandhändler hat seine Logistiktochter wieder in die schwarzen Zahlen gebracht. Dennoch sucht Otto mehr Stabilität. Die soll ein strategischer Investor bringen. Im Kerngeschäft ist die Gruppe trotz schwieriger Marktbedingungen gut unterwegs.