Deutsche Verkehrs-Zeitung

Jumbo

Auf teuren Puschen flexibel unterwegs

Das Thema ist ausgereizt. Ob Auflieger-, Zugmaschinen- oder Reifenhersteller: Mehr als das, was bereits auf dem Jumbo-Markt ist, geht derzeit nicht in der Megatrailer-Welt.

Lang-LKW sind keine Konkurrenz

Jumbo-Spediteure sehen durchaus weiteres Potenzial für den Einsatz von Lang-LKW, aber zumindest vorerst keinen Wettbewerb zu ihren Jumbos und zur Schiene.

Keine Angst vor fehlendem Laderaum

Besonders der Baustoffhandel brummt. Die Hersteller haben ihre Preise angehoben und billigen dies auch ihren Jumbo-Spediteuren zu.

„Mautkiller“ für den Polen-Verkehr

Oliwier Wielich ist mit seiner Spedition WL Logistik ohne eigenen Fuhrpark im Nischengeschäft unterwegs.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Jumbo

Heimatmarkt ist Nothegger zu klein

Österreichischer Jumbo-Spediteur ist auf grenzüberschreitende Verkehre ausgerichtet.

Volle Jumbos - aber wer fährt sie?

An Ladungsvolumen mangelt es den Jumbo-Spediteuren nicht. Sorgenfalten auf die Stirn treibt ihnen aber der sich verschärfende Fahrermangel.

Die Jumbo-Wechselbrücke als Spezialität

Würfel-Gruppe investiert in die Modernisierung der Flotte und intelligente Ladungsplanung.

„Wir sind Qualitätsfanatiker“

Spedition Hans Ihro wächst mit termintreuen Transporten. Warnlisten sollen helfen, Störungen zu vermeiden und neue Lösungen zu entwickeln.