Land

Freightify sichert sich 12 Millionen US-Dollar

Das 2016 gegründete Start-up aus Singapur hat erfolgreich eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen. Freightify betreibt eine Frachtratenmanagement-Plattform, die es Spediteuren ermöglichen soll, ihr Geschäft zu digitalisieren.

DSV erzielt starkes EBIT-Wachstum

Die Zeiten der opulenten Geschäfte scheinen allerdings vorbei zu sein. Im Verlauf des vierten Quartals 2022 spürte DSV schon die Folgen einer Normalisierung auf den Frachtmärkten.

Rewe testet Wasserstoff-Lkw im Praxiseinsatz

Der Hyundai Xcient Fuel Cell ist das erste Mal vom Gelände des Logistikzentrums in Köln-Langel gerollt. Das Fahrzeug ist Teil eines Projekts bei dem Lebensmittelhändler zu alternativen Antrieben im Lieferverkehr.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Staatsvertrag zur Lösung des Brenner-Konflikts gefordert

Mit „lokalen Notmaßnahmen“, lässt sich der Streit über die Verkehrsbelastung auf der Brennerroute nicht lösen, erklären die Landeshauptleute der Regionen Tirol, Südtirol und Trentino. Sie werben für Lösungsansätze, die ihrer Meinung nach in einem Staatsvertrag verankert werden sollten.

Hoffnungsvolles Zeichen aus Rotterdam für die Binnenschiffer

In Rotterdam können lange Wartezeiten für Binnenschiffe bald der Vergangenheit angehören. Ein Zusammenwirken aller Akteure im Hafen war überfällig, meint DVZ-Redakteur Jan Peter Naumann.

Region Rhein-Neckar: Binnenhäfen schlagen 13,2 Millionen Tonnen um

Die Häfen Ludwigshafen und Mannheim sind zufrieden mit dem Jahresumschlag. Durch den Einsatz von Binnenschiffen wird der Straßenverkehr um rund 3.750 Lkw am Tag entlastet.

Ein Faible für die Schiene

Seit 2017 beschäftigt sich Thomas Dittmann mit der Digitalisierung im Eisenbahnwesen. Bei VTG hat er verschiedene Projekte für Güterwagen begleitet.