Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

CTL und Palletways öffnen gegenseitig ihre Netze

Mit der am 1. Januar 2021 beginnenden Zusammenarbeit wollen die beiden Stückgutkooperationen für beide Seiten schnellere Laufzeiten und ein dichteres europäisches Verteilernetz erreichen. Beide Netzwerke werden außerhalb der strategischen Partnerschaft weiterhin getrennt voneinander operieren, „ohne weiterführende Ambitionen“.

Truck Insider: „Auf Achse“ mit dem Mercedes 1632 LS

Für viele LKW-Fahrer ist ihr Job ein Beruf, den sie trotz aller Widrigkeiten mit Engagement und auch Freude ausüben. Und dann gibt es Enthusiasten wie Michael Kluck, der seinen Beruf sogar zum Hobby gemacht hat. Der Truck Insider hat ihn und seinen Mercedes 1632 LS, Baujahr 1977, getroffen.

Neuer Binnenschiffsdienst nach Rotterdam und Antwerpen

Swissterminal stellt eine regelmäßige intermodale Verbindung für Container zwischen der Schweiz und den Seehäfen Rotterdam und Antwerpen  auf die Beine. Am 1. Januar 2021 soll es losgehen.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Verbot lauter Güterwaggons greift ab Mitte Dezember

Drei Jahre nach Verabschiedung der gesetzlichen Vorschriften sind 98,6 Prozent aller in Deutschland eingesetzten Güterwagen auf leise Bremssohlen umgerüstet. Wegen der Coronapandemie bleibt den Wagenhaltern aber noch ein Jahr Zeit, die verbliebenen Waggons umzubauen, bevor Verstöße geahndet werden.

LBS und Verdi setzen das richtige Signal

Die Einigung zwischen der Gewerkschaft und den bayerischen Spediteuren war ein hartes Stück Arbeit. Doch unter dem Strich ist ein sinnvoller Kompromiss herausgekommen – und die Beschäftigten dürfen sich im Dezember noch über ein ordentliches Dankeschön freuen. Ein gutes Signal, findet DVZ-Redakteur Sven Bennühr.

Peter Boyens gibt Vorsitz des VGL ab

Der langjährige Vorsitzende des schleswig-holsteinischen Güterkraftverkehrsverbandes gab auf der Mitgliederversammlung seinen Rückzug bekannt. Weitere Themen waren die Coronakrise und künftige Antriebstechnologien.

Lübeck: Parkplatz erleichert LKW-Fahrern den Wochenwechsel

Fahrer, die von ihrem geparkten Privatfahrzeug auf einen LKW oder eine Zugmaschine umsteigen, finden am Skandinavienkai jetzt eine geeignete Fläche mit Zugang zu Einkaufsmöglichkeiten und Sanitäranlagen.