Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Gegner des EU-Mobilitätspakets können Abstimmung im Rat nicht bremsen

Acht Mitgliedstaaten wollten die Verabschiedung des umstrittenen Gesetzespakets wegen der Corona-Pandemie auf Eis legen und eine schriftliche Abstimmung im Ministerrat verhindern. Die findet nun doch statt. Damit wird die erste Lesung des Vorhabens abgeschlossen. Dann geht es in die zweite Runde.

Leman eröffnet Niederlassung in Grönland

Die Insel zwischen Nordatlantik und Polarmeer wird regelmäßig per Luft- und Seefracht mit anderen Märkten verbunden. Jetzt rückt der Logistiker noch näher an die Kunden und deren Geschäft heran.

24plus mit neuem Partner in Polen

Stückgutkooperation arbeitet im östlichen Nachbarland künftig mit Eronstrans zusammen. Auch in Deutschland hat es mehrere Veränderungen in den vergangenen Wochen gegeben.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Weitere Klage gegen das LKW-Kartell

Unbeeindruckt von der ersten Niederlage vor dem Landgericht München hat der Rechtsdienstleister Financialright Claims GmbH am heutigen Freitagfrüh eine weitere Klage gegen das sogenannte LKW-Kartell eingereicht. Für 2.900 Unternehmen werden Schadenersatzansprüche von über 270 Mio. EUR inklusive Zinsen geltend gemacht. Hintergrund sind illegale Preisabsprachen der LKW-Hersteller.

DB investierte 2019 zu Lasten des operativen Gewinns

Der Verkehrs- und Infrastrukturkonzern des Bundes konnte 2019 ein um 26 Prozent auf 680 Mio. EUR gestiegenes Konzernergebnis vorweisen. Der Betriebsgewinn (Ebit) ging aber um knapp 15 Prozent. Viel Geld floss in das Programm "Starke Schiene".

Die Transportbranche zeigt Gesicht

Nicht nur in Krisenzeiten kommt es auf die Logistik an. Doch wer steckt eigentlich dahinter? Mit der Aktion „Wir sind Logistik" zeigt die DVZ die Gesichter der Menschen, die Deutschland versorgen.

Güterschifffahrt leidet unter Corona-Auswirkungen

Nicht nur, dass die Corona-Krise die Mengen in der Binnenschifffahrt zurückgehen lässt, jetzt offenbaren sich wegen der Krankheit auch Personalengpässe im Betrieb der Wasserstraßen.