Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Geis erstmals Umsatzmilliardär

Akquisitionen tragen zum Wachstum des fränkischen Logistikdienstleisters bei. In einem „sehr guten Geschäftsjahr“ sind die Gesellschafter mit dem Ergebnis sind zufrieden, ohne Details zu nennen.

UPS: Corona-Ausbruch im Logistikzentrum Langenhagen

72 UPS-Mitarbeiter sind am Verteilzentrum Langenhagen bei Hannover positiv auf das Virus getestet worden. Es werden Zusammenhänge mit Corona-Infektionen einer Kita und einer Schule vermutet.

BGH-Urteil zu Cookies: Abmahnungen drohen

Unternehmen dürfen ohne Einwilligung des Nutzers keine automatischen Cookies setzen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag. Unternehmen, die ihre Webseiten und Apps nicht entsprechend anpassen, müssen für Verstöße haften.

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Streit um Bahn-Hilfspaket

Die Deutsche Bahn ist in der Coronakrise ins Straucheln geraten. Der Bund plant eine nochmalige Eigenkapitalerhöhung. Die Grünen im Bundestag halten es für besser, die Obergrenze der Verschuldungsgrenze anzuheben.

Autoindustrie bringt nicht die erhofften Aufträge

Die Auftragslage in der Transportwirtschaft ist Corona-bedingt nach wie vor schlecht, schreibt das Bundesamt für Güterverkehr in seinem neuesten Sonderbericht. Nun lässt auch die Nachfrage beim Baugewerbe nach. Angesichts steigender Arbeitslosigkeit erhalten Unternehmen Bewerbungen von LKW-Fahrern.

Förderung des Schienengüterverkehrs rollt an

Bis Ende 2024 stehen für die Güterbahnen Investitionshilfen in Höhe von insgesamt 102 Mio. EUR zur Verfügung. Förderanträge können ab sofort beim Eisenbahn-Bundesamt gestellt werden.

„Globale Prozesse stabiler gestalten“

Um Wertschöpfungsketten resistenter gegen Krisen zu machen, brauchen die EU-Staaten ein Lieferkettengesetz, meint Bernd Lange (SPD), Vorsitzender des Handelsausschusses im Europaparlament. Im Gespräch mit der DVZ erläutert er seine Vorstellungen.