Deutsche Verkehrs-Zeitung

Land

Zahlen und Fakten

Weitere Meldungen aus Land

Zwangspause auf der Elbe

Monatelange Niedrigwasserperioden, in denen der Fluss nicht mehr befahrbar ist, machen der Binnenschifffahrt zunehmend zu schaffen. Es gibt ­Auftraggeber, die sich deswegen bereits von der Wasserstraße abgewendet haben.

DB Cargo: Zug-km gingen nicht um 20 Prozent zurück

... sondern nur um 4,9 Prozent im Vergleich der beiden ersten Halbjahre 2019 und 2018. Korrektur der Meldung vom 23. Juli 2019.

Mehr Spannweite für den Albatros

Leipzig, Riesa, Kornwestheim und München profitieren: Vom 2. September an sind die Standorte öfter an die deutschen Seehäfen angebunden. Transfracht will dann das Angebot im schienengestützten Containerverkehr entsprechend verdichten.

„Zusammenarbeit über Grenzen hinweg ist ein Muss“

Die Hebelwirkung des Wassertransports ist so wichtig, dass jeder Euro für die Binnenschifffahrt besser angelegt ist als zusätzliches Geld für andere Transportwege. Das meint Friedrich Lehr, neuer Präsident des europäischen Binnenhafenverbands Efip.